Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 01.06.2018

UNTERM STRICH: Operierter Schokogeschmack

UNTERM STRICH: Operierter Schokogeschmack

Forscher könnten ein Mittel gegen die Fettleibigkeit gefunden haben / Von Michael Saurer. Mehr


MOMENT MAL!: Muskelkater vom Lepra

Kranke Gymnastik

MOMENT MAL!: Muskelkater vom Lepra

Mittwochabend ist für mich Wellness angesagt. Wobei es sich um ein Wellnessprogramm handelt, das durchaus für Muskelkater sorgen kann. Ich mache Gymnastik, die mir gegen Rückenschmerzen hilft, meinen Kopf frei macht und mich entspannt, weil ich ... Mehr

Mittwoch, 30.05.2018

UNTERM STRICH: Volkslied-Ersatz für Babyboomer

UNTERM STRICH: Volkslied-Ersatz für Babyboomer

Ein kleines Adieu an den Schlagersänger Jürgen Marcus / Von Alexander Dick. Mehr

Dienstag, 29.05.2018

UNTERM STRICH: Was man nicht so genau wissen will

UNTERM STRICH: Was man nicht so genau wissen will

Das Seeungeheuer Nessie lebt, komme was und wer da wolle / Von Dominik Bloedner. Mehr

Montag, 28.05.2018

Ein Hobby zum reichwerden: Sinnfreie Sinnsprüche

Glosse

Ein Hobby zum reichwerden: Sinnfreie Sinnsprüche

Der Schwachsinn-Rezeptions-Index untersucht wissenschaftlich, wer für Schwachsinn anfällig ist. Das Ergebnis: klar, die Schwachsinnigen. Mehr

Sonntag, 27.05.2018

Pflegebedürftige sind keine Renditeobjekte

BZ-Gastbeitrag

Pflegebedürftige sind keine Renditeobjekte

Ziele sind die Steigerung der Rendite und die Senkung der Kosten: Wolfgang Kessler kritisiert im BZ-Gastbeitrag die zunehmende Übernahme von Pflegeheimen durch Finanzinvestoren. Mehr

Samstag, 26.05.2018

Was tun beim Babygebrüll am Nebentisch im Restaurant?

Stilfrage

Was tun beim Babygebrüll am Nebentisch im Restaurant?

Ein besonderer Anlass. Ein feines Essen zu zweit. Am Nebentisch ein Paar mit Baby im Kinderwagen. Das Kind schrie am Stück, die Eltern genossen ihr Menü. Nicht nur wir fühlten uns extrem gestört. Wie kann man hier Abhilfe schaffen? Mehr


Warum bekommen Kinder beim Metzger oft eine Scheibe Lyoner geschenkt?

Alltagswissen

Warum bekommen Kinder beim Metzger oft eine Scheibe Lyoner geschenkt?

Es ist in vielen Supermärkten und Metzgereien eine Tradition, dass Kinder von der Verkaufskraft an der Fleischwarentheke eine Scheibe Lyoner geschenkt bekommen. Warum ausgerechnet Lyoner? Mehr


LUEGINSLAND: Unsinnigi Froge

Bisch dü Do?

LUEGINSLAND: Unsinnigi Froge

S isch schu e Zitt her, do het sich e Bekannte üs de Kölner Gegend driber luschtig gmacht, dass er bi uns immer emol wieder mit "So, bisch aü do?" begriäßt wird. Bleder, het er gmengt, kinnt mr sich nit begriäße. Wenn er dere Person gegeniber ... Mehr

Freitag, 25.05.2018

UNTERM STRICH: Zu alt für die Sondermarken

UNTERM STRICH: Zu alt für die Sondermarken

Eine AfD-Bundestagabgeordnete darf nicht in einen exklusiven Kreis / Von Bernhard Walker. Mehr

Donnerstag, 24.05.2018

UNTERM STRICH: Einsteins Teilchen

UNTERM STRICH: Einsteins Teilchen

Zwei Gehirnwürfel als Attraktion in einem Museum / Von Karl-Heinz Fesenmeier. Mehr


MÜNSTERECK: Erleichtert am Pinkelbeet

Stadionplanung mal anders

MÜNSTERECK: Erleichtert am Pinkelbeet

Es gibt sie an Spieltagen auch in Freiburg rund ums Schwarzwaldstadion - die Wildpinkler. Man kann sie an Hecken und in Ecken sehen. Und man kann sie riechen. Wie bringt man Fußballfans zum sozialverträglichen Urinieren? In München gibt es dazu ... Mehr

Mittwoch, 23.05.2018

UNTERM STRICH: Selbstauslöser

UNTERM STRICH: Selbstauslöser

Warum die Loreley nicht an allem schuld ist, das ihretwegen passiert / Von Stefan Hupka. Mehr

Dienstag, 22.05.2018

UNTERM STRICH: Der Klassiker in Dosen

UNTERM STRICH: Der Klassiker in Dosen

Seit 60 Jahren verputzen die Deutschen Ravioli aus der Konserve / Von Holger Knöferl . Mehr


Überschriften im Präsens – geht das?

Wir müssen reden

Überschriften im Präsens – geht das?

Sprache und Journalismus - das ist eine besondere, nicht immer schmerzfreie Beziehung. Wie haltet ihr es mit den Zeiten? Die Frage kommt harmlos daher, hat es aber in sich. Doch zitieren wir die Leseranfrage zunächst korrekt. "Als langjähriger ... Mehr


MOMENT MAL: Wer hat an der Uhr gedreht?

Zeit haben, oder nicht haben

MOMENT MAL: Wer hat an der Uhr gedreht?

Alles ist relativ. Sogar die Zeit. Jedenfalls seit Einstein und Hawkins. Um das zu begreifen, müssen wir nicht in die unendlichen Weiten des Weltalls düsen (Schwarze Löcher, Ereignishorizont!). Verwirrende Erfahrungen mit zeitlichen Abläufen ... Mehr

Samstag, 19.05.2018

UNTERM STRICH: Wie die Alchemisten

UNTERM STRICH: Wie die Alchemisten

Wissenschaftler sind mal wieder auf der Suche nach der Hitformel / Von Alexander Dick. Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Backe, backe Kuchen... hicks!

Wie viel Restalkohol steckt noch im fertig gebackenen Rotweinkuchen? Viele Köchinnen und Kuchenbäcker gehen davon aus, dass zugegebener Alkohol beim Erhitzen verfliegt und nichts als der gute Geschmack davon übrig bleibt. Wie viel Alkohol vom ... Mehr


Telefonzellen: Schwätze mit em Paul

Lueginsland

Telefonzellen: Schwätze mit em Paul

Des gäle Telefonhiisli am Roothus isch unser Spielplatz gsin. Spiiler hän mir Burscht viili ghet: Mir hän uns z dritt niidruckt un hän d Fiidle zämmepfetzt, dass d Tiier zuegange isch - un hän drno so arg glacht, dass mir nooch e paar Schnuufer ... Mehr

Freitag, 18.05.2018

Höchste Zeit für eine Bilanz: So liefen Martin Horns erste 14 Tage im Amt

Kechs Wochenschau

Höchste Zeit für eine Bilanz: So liefen Martin Horns erste 14 Tage im Amt

Die Wahl von Martin Horn zum neuen OB ist schon fast zwei Wochen her. Wo hat das Supertalent aus Sindelfingen geliefert? Welche Erwartungen hat es enttäusch? Eine schonungslose 14-Tage-Bilanz in der satirischen Wochenrückschau. Mehr


UNTERM STRICH: Reine Zeitverschwendung

UNTERM STRICH: Reine Zeitverschwendung

Der Papst macht Klosterfrauen Vorschriften zum Medienkonsum / Von Stefan Hupka. Mehr

Donnerstag, 17.05.2018

UNTERM STRICH: Die Klügste im Ameisenstaat

UNTERM STRICH: Die Klügste im Ameisenstaat

Warum afrikanische Ameisen manchmal einen Umweg laufen / von Manuel Fritsch. Mehr


MÜNSTERECK: Ausgesperrte Redaktion

Schließanlage 4.0

MÜNSTERECK: Ausgesperrte Redaktion

Früher, zu Zeiten der Schließanlage 1.0, war es relativ einfach: Wer wusste, wie eine Klinke funktionierte, konnte eine Tür problemlos öffnen, wer einen Schlüssel hatte, konnte zudem sich und andere ein- oder aussperren. Schloss und Schlüssel ... Mehr

Mittwoch, 16.05.2018

UNTERM STRICH: Das Krokodil, das in die Röhre schaut

UNTERM STRICH: Das Krokodil, das in die Röhre schaut

Laut Forschern scheinen die Panzerechsen Musik von Bach zu lieben / Von Michael Saurer. Mehr


Damit die Digitalisierung nicht zum Jobkiller wird

Damit die Digitalisierung nicht zum Jobkiller wird

BZ-GASTBEITRAG: Alexander Spermann sieht in der Weiterbildung die wichtigste Aufgabe für Beschäftigte, deren Chefs und den Staat. Mehr