Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 12.01.2018

UNTERM STRICH: Ein nur halbwegs britisches Geschenk

UNTERM STRICH: Ein nur halbwegs britisches Geschenk

Wie einige Brexit-Befürworter in Erklärungsnot kamen / Von Peter Nonnenmacher. Mehr

Donnerstag, 11.01.2018

UNTERM STRICH: Die gegenderte Oper

UNTERM STRICH: Die gegenderte Oper

In Florenz muss Carmen Don José auf der Bühne ermorden / Von Alexander Dick. Mehr

Mittwoch, 10.01.2018

UNTERM STRICH: Drum prüfe, wer klickt

UNTERM STRICH: Drum prüfe, wer klickt

Das Trump-Enthüllungsbuch beschert auch einem Historiker Erfolg / Von Ines Alender. Mehr

Dienstag, 09.01.2018

UNTERM STRICH: Augen auf beim Baumabwurf

UNTERM STRICH: Augen auf beim Baumabwurf

Manchmal ist es gar nicht so einfach, seinen Christbaum loszuwerden / Von Frauke Wolter. Mehr

Montag, 08.01.2018

Was man tun sollte, wenn der ICE partout nicht hält

Bewältigungsstrategie

Was man tun sollte, wenn der ICE partout nicht hält

Wolfsburg und der ICE haben eine besondere Beziehung. Dort kam es schon öfter vor, dass der Zug den Halt verpasste. Wie ist das zu ertragen? Eine Uni hat eine Strategie dafür gefunden. Mehr

Sonntag, 07.01.2018

Warum ist Hühnerfleisch hell, Rind- oder Schweinefleisch aber rot?

Fragen Sie nur!

Warum ist Hühnerfleisch hell, Rind- oder Schweinefleisch aber rot?

Ob Fleisch weiß ist oder rot, hängt von dessen Gehalt an Myoglobin ab. Myoglobin ist ein Eiweiß, das rötlich gefärbt ist und dem Muskelfleisch die typische Farbe verleiht. Mehr

Samstag, 06.01.2018

Sollte ein Mann seine Gattin öffentlich im Supermarkt tadeln?

Elisabeth Bonneaus Stilfrage

Sollte ein Mann seine Gattin öffentlich im Supermarkt tadeln?

Eine Frau wartet an der Kasse im Supermarkt und lässt einen eher frech auftretenden Kunden vor. Ihr Gatte tadelt sie dafür. War er im Recht? Mehr

Freitag, 05.01.2018

UNTERM STRICH: Schrott ist keine Lösung

UNTERM STRICH: Schrott ist keine Lösung

Der Petersdom in Rom hat jetzt eine elektronische Orgel / Von Johannes Adam. Mehr


Nejjohr: E Bretschele ans Ohr

Lueginsland

Nejjohr: E Bretschele ans Ohr

Jedes Johr nimm i mir fescht vor: Diesmol bisch uf Zack un denksch dro un saisch "E guets Nejs!" Ich will nit wieder wiä de Stoffel dostuh un immer nur zruckgää: "Des winsch ich dir aü!" Aber no merk ich, der Ehrgiz hen anderi aü. Denn küüm hesch ... Mehr

Donnerstag, 04.01.2018

UNTERM STRICH: Den Notausstieg nur in der Not

UNTERM STRICH: Den Notausstieg nur in der Not

Die Sicherheitshinweise im Flugzeug bergen wichtige Informationen / Von Manuel Fritsch. Mehr

Mittwoch, 03.01.2018

UNTERM STRICH: Die Kuh, die Saboteurin

UNTERM STRICH: Die Kuh, die Saboteurin

Um ein Haar hätte das Arbeitsjahr 2018 nicht begonnen / Von Dominik Bloedner. Mehr

Dienstag, 02.01.2018

WIR MÜSSEN REDEN: Umweltfreundlich und zuverlässig

Die Zustellung der Zeitung

WIR MÜSSEN REDEN: Umweltfreundlich und zuverlässig

Zeitungsleserinnen oder -leser wollen heute nicht nur gut informiert sein, dies soll auch möglichst umweltfreundlich geschehen. Anfragen wie diese sind deshalb zwar kein Massenphänomen, aber sie beschäftigen offenkundig mehr Menschen, als sich ... Mehr

Samstag, 30.12.2017

Florian Kechs Jahresvorschau für 2018

Satire

Florian Kechs Jahresvorschau für 2018

Auf der Freiburger Messe rollen die Planierraupen an, "Weit II" kommt in die Kinos und der Freundeskreis des Lorettobades erhält Post aus Saudi-Arabien. Die satirische Jahresvorschau für 2018. Mehr


UNTERM STRICH: Der Traum von der Brexitannia

UNTERM STRICH: Der Traum von der Brexitannia

In London wünschen sich manche eine neue royale Yacht / Von Peter Nonnenmacher. Mehr


Umweltschonendes Verhalten mit einem Scheck belohnen

Umweltschonendes Verhalten mit einem Scheck belohnen

BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Kessler glaubt, dass eine ökologische Finanzpolitik sozial gerecht sein kann, wie Basel und Kanada zeigen. Mehr


LUEGINSLAND: Du tuesch mich leite

Jugendliche und ihr Smartphone

LUEGINSLAND: Du tuesch mich leite

Gebet vun ere Vierzehjährige: "Oh, min Händi in de Tasch. Du bisch mer heilig. Dini Knepfli druck ich, dini Flächi strich ich, wie's in minnere Welt zuegeht, oh Himmel, mit dir weiß ich's. Du tuesch mich leite, dass ich z Naacht kei Angscht hab ... Mehr

Freitag, 29.12.2017

UNTERM STRICH: Blaulicht schützt vor Strafe nicht

UNTERM STRICH: Blaulicht schützt vor Strafe nicht

Schweizer Polizist verfolgt Raser und wird selbst als solcher verurteilt / Von Lea Osiander. Mehr

Mittwoch, 27.12.2017

Rentenkasse informiert Rentnerpaar auf 13 Seiten über Mini-Nachzahlung

Sulzburg

Rentenkasse informiert Rentnerpaar auf 13 Seiten über Mini-Nachzahlung

Wie eine Rentenkasse trotz guter Botschaft die Empfänger verärgert hat. Mehr


Tierrechtler zeigen eine junge Frau in Lörrach an, die einen lebendigen Fisch aß

Mutprobe

Tierrechtler zeigen eine junge Frau in Lörrach an, die einen lebendigen Fisch aß

Beim Spiel "Wahrheit oder Pflicht" wird es ernst: Eine junge Frau entscheidet sich für Pflicht und muss ein lebendiges Fischlein essen. Das finden nicht alle lustig. Mehr


AUCH DAS NOCH: Die Bundeswehr als Gelber Engel

Die Bundeswehr lässt wegen des schlechten Zustands ihrer Hubschrauber Piloten in ADAC-Maschinen trainieren. Das meldet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Das Verteidigungsministerium habe für 21 Millionen Euro 6500 Flugstunden beim Automobilclub ... Mehr

Dienstag, 26.12.2017

Winterschlussverkauf-Regeln in Frankreich

Mit Gewinn leben

Winterschlussverkauf-Regeln in Frankreich

Es gibt ihn noch, den klassischen Winterschlussverkauf – und zwar in Frankreich. Vom 10. Januar bis 20. Februar locken die Geschäfte mit hohen Rabatten. Was deutsche Kunden wissen sollten. Mehr

Samstag, 23.12.2017

UNTERM STRICH: Köstliches für Hund und Katz

UNTERM STRICH: Köstliches für Hund und Katz

Jeder dritte Besitzer macht seinem Tier ein Weihnachtsgeschenk / Von Heidi Ossenberg. Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Die Luft macht’s

Warum waren Insekten früher viel größer als heute? Er konnte bis zu 60 Beine haben und mehr als drei Meter lang werden: Der Riesenhundertfüßler Arthropleura lebte vor etwa 300 Millionen Jahren auf der Erde und hätte in unseren Tagen das Zeug ... Mehr


LUEGINSLAND: Versuechig un Versuecherli

Da Pabscht un s Vatterunser

LUEGINSLAND: Versuechig un Versuecherli

I find s gar nit dumm, dass de Pabscht Franziskus so churz vor Weihnachte, wo mer all die Zuckerbrötli un andre feine Sächeli als Versuechigs-Versuecherli vor de Nase hät, meint, mir Dütsche müeßte unsi Fassig vom Vatterunser verbessre. "Und ... Mehr


Stilfrage: Trinkgeld zahlt sich aus

Stilfrage: Trinkgeld zahlt sich aus

Lässt man im gehobenen Lokal die Mappe mit dem Trinkgeld beim Verlassen des Lokals einfach auf dem Tisch liegen? Ist es okay, eine Rechnung von 106 auf 120 Euro aufzurunden? Wie ist die Trinkgeldetikette beim Bezahlen per Kreditkarte? In ... Mehr