Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 30.07.2018

UNTERM STRICH: Größer, schneller, dümmer

UNTERM STRICH: Größer, schneller, dümmer

Warum Künstliche Intelligenz ein segensreicher Fortschritt sein wird / Von Stefan Hupka. Mehr


WIR MÜSSEN REDEN: Gibt es ein Recht auf den Abdruck von Leserbriefen?

Leser und Ansprüche

WIR MÜSSEN REDEN: Gibt es ein Recht auf den Abdruck von Leserbriefen?

Das Thema beschäftigt die Zeitung regelmäßig. Kürzlich erreichte mich folgendes Schreiben: "Jetzt ist mir die Badische Zeitung nach Monaten endlich wieder mal einen Leserbrief schuldig. Teilen Sie mir kurzfristig mit, ob das geschieht, oder ich ... Mehr


LUEGINSLAND: Aug in Aug mit de Viiecher

Kuscheltiere

LUEGINSLAND: Aug in Aug mit de Viiecher

Min Bestiarium hab ich als Burscht heiß un innig gern ghet. Viiech Nummer eins, newem Kopfekissig: De Elefant, gnaiht us Teppigbode un Cord in olivgrien un bärebrun. E dicki Hutt mit weiche Häärli. Wenn de driwwerstrichsch, lege si sich um. ... Mehr

Samstag, 28.07.2018

UNTERM STRICH: Ein sommerlicher Ausreißer

UNTERM STRICH: Ein sommerlicher Ausreißer

Die Geschichte von der tragischen Suche nach dem kleinen Timmi / Von Manuel Fritsch. Mehr


SALTO RÜCKWÄRTS: Stadion und Hirnwirbel

Niklas Arneggers Wochenschau

SALTO RÜCKWÄRTS: Stadion und Hirnwirbel

In der Wirbelkunde denken wir zuvörderst an einige nicht ganz unwichtige Knochen, welche in Zusammenarbeit mit ihren Kolleg*innen die Wirbelsäule bilden und den Wirbeltier*innen ihren Namen gaben. Ferner kennen wir den Wirbelstrom, die ... Mehr


RÄTSEL

RÄTSEL

WAAGRECHT 6 schreibt über Jahre kalendarisch rote Zahlen 11 erscheint auf der Tischplatte als Auge 14 gehört nicht zur Ausstattung des letzten Hemdes 16 für Zwillinge nur bei Thronbesetzung bedeutend 20 Freiburgs Partner mit (einst?) ... Mehr

Donnerstag, 26.07.2018

UNTERM STRICH: Die Sehnsucht des Handyverkäufers

UNTERM STRICH: Die Sehnsucht des Handyverkäufers

Warum manche Männer im Sommer besonders leiden müssen / Von Sylvia Sredniawa. Mehr

Mittwoch, 25.07.2018

Endlich! Die Ferienvorbereitungszeit ist vorbei

Glosse

Endlich! Die Ferienvorbereitungszeit ist vorbei

Alle Schulkinder haben diesen Tag herbeigesehnt. Heute geht endlich das Schuljahr zu Ende. Aber eigentlich ist es das ja schon seit einigen Tagen und Wochen. Denn Unterricht fand kaum noch statt. Mehr

Dienstag, 24.07.2018

UNTERM STRICH: Abstrampeln im Büro

UNTERM STRICH: Abstrampeln im Büro

Warum es mit dem Schreibtischsitzen vielleicht bald vorbei ist / Von Stefan Hupka. Mehr

Montag, 23.07.2018

In Sambia werden Flusspferde zur Jagd freigegeben

Afrika

In Sambia werden Flusspferde zur Jagd freigegeben

Die sambische Regierung will die Flusspferde auf die Liste der zur Jagd freigegebenen Tiere setzen: Bis zu 250 Exemplare sollen pro Jahr geschossen werden dürfen. Mehr


UNTERM STRICH: Angebissener Apfel macht sexy

UNTERM STRICH: Angebissener Apfel macht sexy

Über den Zusammenhang von Smartphone und Erfolg beim Dating / Von Alexander Dick. Mehr


MOMENT MAL: Klassisches Win-win-win

Auf dem Flohmarkt

MOMENT MAL: Klassisches Win-win-win

Bücher, Spiele und Klamotten, aus denen das Kind - und man selbst - "herausgewachsen" ist, dazu die ganzen Ohrringe, die ewig keinen interessiert haben, und die alte Espressokanne - fertig ist die Flohmarktkiste. Oder besser: sind die ... Mehr

Samstag, 21.07.2018

Hamstern beim Frühstücksbuffet – das geht gar nicht

Elisabeth Bonneaus Stilfrage

Hamstern beim Frühstücksbuffet – das geht gar nicht

Kein Hotelier hat etwas dagegen, wenn der Gast einen Apfel für sein Picknick einsteckt. Wenn man sich aber wiederholt am Buffet einen kompletten Picknickkorb zusammenstellt, hat das Konsequenzen. Mehr


En eizigi Hoffnig: De Zauber am Afang un End

Lueginsland

En eizigi Hoffnig: De Zauber am Afang un End

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" hät de Hesse gsait in sim "Stufen" un so han i emool e Glosse agfange gha am Afang vom e neue Schueljohr. Ämend wohnt er aber au am en End, dä Zauber, "Der uns beschützt und der uns hilft zu leben". Was ... Mehr

Freitag, 20.07.2018

Nach Luftballon-Interview: SPD stellt Finanzbürgermeister unter Hausarrest

Kechs Wochenschau

Nach Luftballon-Interview: SPD stellt Finanzbürgermeister unter Hausarrest

Freiburg hält den Atem an: Die beiden mächtigsten Männer der Stadt liegen im Clinch. Weitere Themen der satirischen Wochenschau: Scheichs, Schrempp und Schlümpfe. Mehr


Warum sehen Adern blau aus, obwohl Blut doch rot ist?

Fragen Sie nur!

Warum sehen Adern blau aus, obwohl Blut doch rot ist?

Das Blut, das in den Adern fließt, ist rot. Warum also sehen diese blau aus? Reine Physik ist das, erklärt der Leiter der Vene nambulanz am Uni-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen. Mehr


Der wahre Grund, warum Thomas Gottschalk so schräge Outfits trägt

Rache an Türstehern

Der wahre Grund, warum Thomas Gottschalk so schräge Outfits trägt

Jetzt kommt die Wahrheit heraus. Jahrelang, ja jahrzehntelang haben die Deutschen sich gefragt, warum einer ihrer beliebtesten Showmaster sich im Fernsehen immer so verrückt – heute würde man sagen: krass – ausstaffiert hat. Mehr

Donnerstag, 19.07.2018

UNTERM STRICH: Altbau, ruhig, himmlische Lage

UNTERM STRICH: Altbau, ruhig, himmlische Lage

In Berchtesgaden werden Gräber auf dem alten Friedhof verlost / Von Manuel Fritsch. Mehr

Mittwoch, 18.07.2018

Warum steht Dieter Salomon noch als Oberbürgermeister im ZMF-Programm?

Glosse

Warum steht Dieter Salomon noch als Oberbürgermeister im ZMF-Programm?

Salomon schreibt, Horn spricht: Zu dieser Aufgabenverteilung haben Freiburgs Alt- und Neuoberbürgermeister beim ZMF gefunden. Was steckt hinter dem Fundstück im Programmheft? Mehr


Dienstag, 17.07.2018

Brot oder Kornfeld – was war zuerst da?

Glosse

Brot oder Kornfeld – was war zuerst da?

Wohl selbst die engagiertesten Eigenbrötler unter uns hätten nie gedacht, dass sie sich mal mit der Frage auseinandersetzen müssten. Mehr

Montag, 16.07.2018

Darum müssen sich die Zeugen Jehovas dem Datenschutz beugen

Zu wissbegierig

Darum müssen sich die Zeugen Jehovas dem Datenschutz beugen

Datenschützer verbieten der Endzeitsekte, die gerne an Haustüren missionieren geht, sich nach ihren Besuchen Notizen zu machen. Mehr


UNTERM STRICH: Von Mäusen und Menschen

UNTERM STRICH: Von Mäusen und Menschen

Beide Spezies verbringen laut einer Studie unnötig Zeit mit Warten / Von Michael Saurer. Mehr


WIR MÜSSEN REDEN: Freundlichkeit, Mentalität und Überforderung

Was denken Leser über die Integration

WIR MÜSSEN REDEN: Freundlichkeit, Mentalität und Überforderung

Nein, das Postfach quoll nicht über, nachdem ich vor 14 Tagen die Frage eines Flüchtlings öffentlich stellte: "Wann bin ich integriert?". Dass der nicht Syrer, sondern Eritreer ist, habe ich leider verwechselt. Aber in der Sache ändert das ... Mehr


LUEGINSLAND: S Abi fiire

Abitescht

LUEGINSLAND: S Abi fiire

Hit macht mr jo s Abi un kriegt am Abiball - s Reifezeugnis - in d Hand druckt. D Kerl, un noch meh d Maidle, brezle sich eso uf, ass mr si schier nimm kennt. S isch e richtiger Iwent, mit minschtens de Eltre un Gschwischter, awer manichmol au ... Mehr