Zur Navigation Zum Artikel

Karikaturen

Karikatur Zeichnung: Stuttmann

Karikatur

Zeichnung: Stuttmann

Kommentare

Kommentar

Was man aus der Sturzflut von Braunsbach lernen kann

Stefan Hupka Wenn das Schicksal zuschlägt, ist es abwegig, nach Schuldigen zu suchen. Vielleicht geht der Wiederaufbau der Gemeinde Braunsbach gerade deshalb so gut voran. Und doch kann man auch aus diesem Unglück etwas lernen. Mehr

 

Kommentar

G-7-Gipfel: Hartes Urteil der Kanzlerin

Bernd Kramer Die Worte der Kanzlerin nach dem G-7-Gipfel sind an Deutlichkeit kaum zu überbieten. Man könne sich nicht mehr so richtig auf andere verlassen, sagt die deutsche Regierungschefin. Mehr

 

Kommentar

Marienbad vor dem Neuanfang: Eine zweite Chance

Bettina Schulte Dank der Großzügigkeit der Stadt Freiburg und ihrer Gemeinderäte bekommt das Theater im Marienbad eine neue Chance. Sie wird nur dann von Erfolg gekrönt sein, wenn sich das Marienbad professionalisiert. Mehr

 

Leitartikel

Evangelischer Kirchentag: Einmischung in die Politik

Annemarie Rösch Seit vielen Jahren gehört Politik zu den Evangelischen Kirchentagen: Neben einem breiten geistlichen Programm gab und gibt es immer Veranstaltungen etwa zur Umwelt- oder der Sozialpolitik. Mehr

 

Tagesspiegel

Streit ums Impfen: Das falsche Mittel

Bernhard Walker Warum Masern, Mumps und Röteln als "Kinderkrankheiten" bekannt sind, verstehe, wer will. Denn das Wort klingt harmlos – die erwähnten Leiden sind es zweifellos nicht. Mehr

 

Kolumnen

UNTERM STRICH: Weckruf aus dem Kutter

UNTERM STRICH: Weckruf aus dem Kutter

In Japan kann man sich nun von Fischern aus dem Schlaf reißen lassen / Von Michael Saurer. Mehr

 
WIR MÜSSEN REDEN: Von den Tücken der digitalen Fotografie

Auch Bilder können lügen

WIR MÜSSEN REDEN: Von den Tücken der digitalen Fotografie

Dass Bilder lügen können, ist kein neues Phänomen. In der Sowjetunion und anderen Diktaturen war es schon vor vielen Jahrzehnten üblich, in Ungnade gefallene Personen aus zeitgeschichtlichen Bildern entfernen zu lassen. Mit der digitalen Technik ... Mehr

 

FRAGEN SIE NUR!: Auf dem Land ist es viel gefährlicher

Werden Wasservögel bei Gewitter nicht vom Blitz getroffen, wenn sie auf dem Wasser bleiben? "Auch Wasservögel sollten bei Gewitter das Wasser verlassen. Denn sie ragen aus dem Wasser heraus und werden genau wie der Mensch vom Blitz getroffen", ... Mehr

 
Frommer Wunsch: Wenn i e Rebstock wär

Lueginsland

Frommer Wunsch: Wenn i e Rebstock wär

Wenn ii e Rebschtock wär, disjohr, noch däm bissige Biiswind, wo mer alli Trib so abgfrore hät, was tät i mache? Schnell neui Trib triibe, ass doch no öbbis wurdi us mir un däm Johr? Angschttrib, us Gfälligkeit gegenüber däne, wo mi jedis Johr ... Mehr

 
UNTERM STRICH: Das Bier aus der Röhre

UNTERM STRICH: Das Bier aus der Röhre

Wie beim Wacken-Open-Air der Getränke-Nachschub gesichert wird / Von Michael Saurer. Mehr

 

Leserbriefe

Rückgang der heimischen Singvögel

Es wäre sinnvoll, den hausgemachten Problemen mit angemessenen Gegenmaßnahmen zu begegnen

Zu: "Es ist ein stilles Sterben", BZ-Interview mit dem Ornithologen Gernot Segelbacher von Michael Saurer (Politik, 12. Mai): Mehr

 

Radschnellwege im Südwesten

Es gibt schon Wege, die ein mäßiges Aufkommen von Radlern verkraften

Zu: "Anstoß für den Bau von vier Radschnellwegen", Beitrag von Franz Schmider (Land und Region, 20. Mai): Mehr

 

Die Bundeswehr und die Wehrmacht

Was ist geeignet, als Leitbild der Truppe zu dienen?

Zu: "Von der Leyens Bildersturm ist Quatsch", BZ-Interview mit Militärhistoriker Sönke Neitzel von Bärbel Krauß, und "Nicht die Spur eines Vorbilds", Leitartikel von Stefan Hupka (Politik, 18. Mai): Mehr

 

Die Spirzenstrecke zwischen Buchenbach und Thurner

Landschaftlich reizvoll, aber sehr gefährlich

Zu: "Buchenbach: Tödlicher Unfall auf der Spirzenstraße", BZ-Beitrag (Land und Region, 24. Mai): Mehr

 

Öffentlicher Nahverkehr

Armes Deutschland und einfallslose Politiker!

Zu: "Herr Schäuble, geben Sie dem Volk etwas zurück!", Zuschrift von Manfred Kretzschmar (Forum, 20. Mai): Mehr