Zur Navigation Zum Artikel

Karikaturen

Der Reformator Zeichnung: Haitzinger

Der Reformator

Zeichnung: Haitzinger

Kommentare

Kommentar

Bürgermeisterwahl in Bad Säckingen: Gut, dass es Klarheit gibt

lix Der alte Bürgermeister von Bad Säckingen ist also auch der neue. Das ist keine Überraschung. Die Bürger wählten Kontinuität – auch, weil, die anderem Bewerber zu schwach waren. Mehr

 

Der SC Freiburg in Berlin

NACHSCHUSS: Eben kein Spitzenteam

René Kübler Der Sport ist in den Hintergrund gerückt angesichts der Ereignisse rund um die Partie des SC Freiburg bei Union Berlin. Dabei ist es durchaus lohnenswert zu analysieren, was da während der gut 90 Minuten auf dem Rasen der Alten Försterei passiert ... Mehr

 

Kommentar

Das Wahlergebnis ist ein Signal für eine bunte, offene Schweiz

Franz Schmider Einen solchen Zuwachs gab es noch nie: 17 Sitze haben die Grünen bei der Parlamentswahl in der Schweiz hinzugewonnen – das Ergebnis ist von historischer Dimension. Mehr

 

Kommentar

CSU-Chef Markus Söder ist seiner Partei voraus

Patrick Guyton Die CSU hat auf ihrem Parteitag eine verbindliche Frauenquote auf Kreisebene abgelehnt. Das ist auch für Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eine Blamage. Mehr

 

Kommentar

Nach der Abstimmung über den Rheinsteg in Rheinfelden gibt es keine Gewinner

dor 10 Jahre Planung und zwei Millionen Euro sind in den Sand gesetzt. Egal, ob man für oder gegen den Steg war – echte Gewinner gibt es nach der Entscheidung nicht, meint Ralf H. Dorweiler. Mehr

 

Kolumnen

Woraus bestehen die Körnchen in Birnen und Quitten?

Fragen Sie nur!

Woraus bestehen die Körnchen in Birnen und Quitten?

"Was im Fruchtfleisch von Birnen beim Verzehr so knirscht, sind Ansammlungen von Steinzellen", erklärt Cora Carmesin vom Institut für Systematische Botanik und Ökologie der Universität Ulm. Mehr

 
Niklas Arneggers Wochenschau: Ohne Genehmigungsvorbehalt

Salto rückwärts

Niklas Arneggers Wochenschau: Ohne Genehmigungsvorbehalt

Zuglärm ist romantisch? Sehen die Anwohner am Güterbahnhof in Freiburg leider nicht so. Vielleicht hilft die Säule der Toleranz? Die braucht man im Winter am Augustinerplatz ohnehin nicht. Mehr

 
UNTERM STRICH: Ehrlich am Ende des Tages

UNTERM STRICH: Ehrlich am Ende des Tages

Gut gemeint, schlecht gemacht und schon ist der Führerschein weg / Von Stefan Zahler. Mehr

 
Sodom: Im gliche Dilemma wie dämols

Lueginsland

Sodom: Im gliche Dilemma wie dämols

Als Kind hab ich diä Gschicht vu Sodom, wu si in de ganze Stadt nit emol zeh Gerechti gfunde hen, grüsig ibertriebe gfunde. Bi uns im Schwarzwald, so hab ich denkt, däts mit Sicherheit anderscht üssehne. Wemmer jetz aü nit gli springe un ame ... Mehr

 
Stilfrage: Anspruch auf Zweisamkeit

Stilfrage: Anspruch auf Zweisamkeit

In manchem Dorfgasthaus gehört das Zusammenrücken der Gäste zur Gemütlichkeit. Wie aber ist es in mittleren und gehobenen Restaurants? Wir fühlten uns wiederholt genötigt, am Vier-Personen-Tisch zwei (ungebetene) Gäste zuzulassen. Kann man sich ... Mehr

 

Leserbriefe

Rüstungsexporte

Wir betreiben eine Politik, die andere Teile der Welt benachteiligt

Zu: "Millionen Afrikaner sind auf der Flucht", Beitrag von Annemarie Rösch, und "Deutsche Rüstungsexporte wachsen wieder", Agenturbeitrag (Politik, 8. Oktober) Es passt wie die Faust aufs Auge: "Millionen Afrikaner sind auf der Flucht", heißt ... Mehr

 

Katalanen-Urteil

Das Rechtsverständnis der Franco-Zeit

Zu: "Korrekt, aber nicht gut", Tagesspiegel von Martin Dahms (Politik, 15. Oktober) "Korrekt, aber nicht gut?" Wie kann die Missachtung des in der UN-Charta verbürgten Rechts aller Völker auf Selbstbestimmung als korrekt bezeichnet werden? ... Mehr

 

Homöopathie

Man braucht offenbar keine Erfahrung zu haben, nur eine Meinung

Zu: "Mit dem Geld kann man deutlich Besseres machen", Interview von Martina Philipp mit Jan Otto (Politik, 11. Oktober) Im Interview fordert der Freiburger Grüne Jan Otto, dass Kassen keine homöopathischen Medikamente mehr erstatten sollen. ... Mehr

 

Die Homöopathie kann dem Menschen helfen

Ich würde mich persönlich bei unserem jungen grünen Politiker Jan Otto bei der Naturheilkundlichen Ambulanz der Universität Freiburg einsetzen. Ich würde versuchen, bei den Ärzten dort für ihn einen Termin zu bekommen, damit sie sich eine Stunde ... Mehr

 

Roland Mack

Ist die überbordende Vergnügungsindustrie denn wichtiger?

Zu: "Europa-Park-Chef Roland Mack wird heute 70", Europa-Park-Foto (Politik, 12. Oktober) Es ist nicht zu fassen, dass in der Erstmeldung der BZ von der Vergabe des Friedensnobelpreises nicht dem Preisträger das Titelbild der Frontseite ... Mehr