Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 05.12.2016

Multi-Heimat: My home is my castle

Lueginsland

Multi-Heimat: My home is my castle

Gern vezehlt miner Vater vun friehger. Un allewil schwätzt er nor vun sinere Heimet un meint demit s Huus, wu er drin uf d Welt kumme un ufgwachsen isch. We mr ne froogt, wu sin Heimet isch, nor sait er au direkt, ass des sin Eltrehuus isch, wu ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Süß-saure Reise in die Vergangenheit Klassentreffen. Nicht viele Begriffe lösen wohl so unterschiedliche Gefühle aus wie dieser. Das Spektrum reicht von leichtem Angewidertsein ob der Aussicht über die angestaubten Zeiten mit Leuten zu reden, ... Mehr

Samstag, 03.12.2016

Warum in Ischgl Skischuhe nachts tabu sind

Unterm Strich

Warum in Ischgl Skischuhe nachts tabu sind

Gepflegt Après-Ski feiern / Von Philipp Schulte Mehr


Stilfrage: Keine Lust auf ein Gespräch

Stilfrage: Keine Lust auf ein Gespräch

Die alte Dame neben mir in der Straßenbahn quatscht mir, 24, männlich, die Ohren voll. Wie werde ich sie los, ohne sie vor den Kopf zu stoßen? Warum wollen Sie nicht mit der Dame reden? Es brummt Ihnen der Schädel von der Arbeit oder vom ... Mehr

Freitag, 02.12.2016

Die neue Fünf-Pfund-Note sorgt für Unruhe in Großbritannien

Unterm Strich

Die neue Fünf-Pfund-Note sorgt für Unruhe in Großbritannien

Wie sich herausstellt, enthält der Plastik-Fünfer tierische Produkte. Zur Herstellung der Geldscheine werden kleine Mengen von Rinder-, Hammel- oder auch Schweinetalg benutzt. Vegetarier protestieren. Mehr

Donnerstag, 01.12.2016

UNTERM STRICH: Palma, einfach nur Palma

UNTERM STRICH: Palma, einfach nur Palma

Mallorcas Hauptstadt ist mal wieder umbenannt worden / Von Martin Dahms. Mehr

Mittwoch, 30.11.2016

UNTERM STRICH: Je dicker die Katze...

UNTERM STRICH: Je dicker die Katze...

Nero hat tüchtig zugelegt – stehen wir vor einem harten Winter? / Von Stefan Zahler. Mehr

Montag, 28.11.2016

UNTERM STRICH: Vorsicht an der Bahnsteigkante

UNTERM STRICH: Vorsicht an der Bahnsteigkante

Wie beim Bau in Hallenbädern und auf Bahnhöfen gepfuscht wird / Von Bernhard Honnigfort. Mehr

Samstag, 26.11.2016

Auf welche Ideen einen der Feuerschutz in der Adventszeit bringt

Unterm Strich

Auf welche Ideen einen der Feuerschutz in der Adventszeit bringt

Hersteller der Gütegemeinschaft Kerzen haben "selbstverlöschende Kerzen"erfunden. Eine gute Idee – die einen auf weitere Ideen bringt. Was könnte man nicht alles selbsttätiges erfinden! Mehr


Wie trocknet Wäsche am billigsten?

Fragen Sie nur!

Wie trocknet Wäsche am billigsten?

Spart man Energie, wenn man im Winter den Wäschetrockner benutzt, statt die Wäsche in der geheizten Wohnung aufzuhängen? Mehr

Freitag, 25.11.2016

UNTERM STRICH: Schnee als Gender-Falle

UNTERM STRICH: Schnee als Gender-Falle

Stockholm streitet über feministische Schneepolitik / Von André Anwar. Mehr

Donnerstag, 24.11.2016

UNTERM STRICH: Hannovers Mysterium

UNTERM STRICH: Hannovers Mysterium

Warum eine uralte Geschichte die Stadt bis heute in Atem hält / Von Bernhard Honnigfort. Mehr

Mittwoch, 23.11.2016

Demo gegen die Autoflut treibt in Stuttgart die Feinstaub-Messwerte hoch

Unterm Strich

Demo gegen die Autoflut treibt in Stuttgart die Feinstaub-Messwerte hoch

Prometheus und der Feinstaub / Von Stefan Hupka Mehr

Dienstag, 22.11.2016

Warum die Polizei von falschen Notrufen genervt ist

Unterm Strich

Warum die Polizei von falschen Notrufen genervt ist

110 hilft doch immer / Von Ronny Gert Bürckholdt Mehr

Montag, 21.11.2016

Ruhm, Schnaps und Namen

Unterm Strich

Ruhm, Schnaps und Namen

Warum es nichts aus dem Putin-Airport in Serbien wurde / Von Dominik Bloedner. Mehr


MOMENT MAL: Von Memmen, äh Männern

Schnupfenzeit

MOMENT MAL: Von Memmen, äh Männern

Hatschi! Dem Niesen des Gegenübers folgt ein langgezogenes Schnäuzen mit schmerzverzerrtem Gesichtsausdruck. Der Kollege nickt mitfühlend. Die Kollegin grinst breit. Und erntet dafür bitterböse Blicke. "Jaja, der Männerschnupfen" spottet sie. ... Mehr


LUEGINSLAND: Ke Kart, wu basst

Gabriel Andres

LUEGINSLAND: Ke Kart, wu basst

Dr Gabriel Andres isch im Beruefsläbe Giiger gsii, dr het im Stroßburger Orkeschter gspiilt. Si Härz het fir s Elsass gschlage; dr het im Alter aü "Rot un Wiss" rüsgä, e autonomischtischi Zitschrift. In minem letschte Briäf han i nem mi Sorg iber ... Mehr

Samstag, 19.11.2016

Warum kann man die Energie aus radioaktiven Abfällen nicht verwenden?

Fragen Sie nur!

Warum kann man die Energie aus radioaktiven Abfällen nicht verwenden?

Die meisten KKW arbeiten mit Leichtwasserreaktoren. Sie werden mit angereichertem Uran als Brennstoff betrieben, das etwa drei Prozent des Uranisotops 235 U enthält, aus dem durch Kernspaltung Energie gewonnen werden kann. Mehr


UNTERM STRICH: Läuft nicht bei der Jugend

UNTERM STRICH: Läuft nicht bei der Jugend

Eine Jury kürt den Ausdruck "Fly sein" zum Jugendwort des Jahres / Von Anika Maldacker. Mehr


Der nächste Rohrkrepierer?

Der nächste Rohrkrepierer?

BZ-GASTBEITRAG: Lüder Gerken bewertet die Pläne zur Schaffung eines "Europäischen Verteidigungsfonds" . Mehr


Stilfrage: Vom Geben und Nehmen

Stilfrage: Vom Geben und Nehmen

Seit Jahren nehme ich eine Bekannte in meinem Auto mit, teils zu längeren Ausflügen. Sie hat sich nicht ein einziges Mal an den Kosten für Benzin, Maut oder Parkhaus beteiligt. Sie ringt sich maximal zu einem "Danke" durch. Bin ich knickerig, ... Mehr

Freitag, 18.11.2016

UNTERM STRICH: Ach Du liebes Wienerle

UNTERM STRICH: Ach Du liebes Wienerle

Der erste Großmetzger sagt das Ende des Fleischkonsums voraus / Von Holger Knöferl. Mehr

Donnerstag, 17.11.2016

UNTERM STRICH: Die Ehre des Siegfried Tittmann

UNTERM STRICH: Die Ehre des Siegfried Tittmann

Ein Ex-DVU-Funktionär will sich Titel und Geld einklagen / Von Eckhard Stengel. Mehr

Mittwoch, 16.11.2016

UNTERM STRICH: Summ summ, piep piep, tatütata

UNTERM STRICH: Summ summ, piep piep, tatütata

Warum es auch gut ist, wenn Fliegen in St. Peter Fehlalarme auslösen / Von Patrik Müller. Mehr

Dienstag, 15.11.2016

Schmerzhafte Querstange

Unterm Strich

Schmerzhafte Querstange

Das Amtsgericht Nürnberg und eine knackige Überschrift / Von Heidi Ossenberg. Mehr