Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 10.08.2019

SALTO RÜCKWÄRTS: Schnuckelig? Ach was!

Niklas Arneggers Wochenschau

SALTO RÜCKWÄRTS: Schnuckelig? Ach was!

Bei der Uni hat es nicht gereicht zur Exzellenz. Was aber die Kriminalitätsstatistik angeht, liegt Freiburg auf einem stolzen zwölften Platz zwischen den Kriminalitätsmetropolen Aachen und Lübeck. Die Kriminalitätsnase weit vorn hat Frankfurt; ... Mehr


LUEGINSLAND: Mir hät’s ins Rueder gsaicht

Ein landwirtschafliches Dilemma

LUEGINSLAND: Mir hät’s ins Rueder gsaicht

S Schlimmscht was imme Buur im Summer bassiere kann, isch, wenns ihm ins Rueder saicht. Rueder het nix mit ruedere im Boot oder mit segle ztue, aber mit schiffen. Schiffen im Sinn vo: Es kunnt fiicht vum Himmel obe rab, es tröpflet, spritzlet ... Mehr


Stilfrage: Was heißt hier aufdringlich?

Stilfrage: Was heißt hier aufdringlich?

Ich schaue in einer größeren Modeboutique das Angebot durch und unterhalte mich dabei per SMS mit einer Freundin. Dabei werde ich ständig von Personal beäugt oder sogar angesprochen. Wie kann ich am geschicktesten solche Aufdringlichkeiten ... Mehr

Freitag, 09.08.2019

Führt die Krähenbekämpfung zu einem Roboterfalken-Wettrüsten?

Glosse

Führt die Krähenbekämpfung zu einem Roboterfalken-Wettrüsten?

Die Schweizer Gemeinde Kaiseraugst will Krähen mit einem Roboter-Falken vergrämen. Ziehen die Krähen dadurch über die Grenze? Vielleicht rüsten dann auch die Deutschen auf. Mehr


UNTERM STRICH: Schluss mit lustig

UNTERM STRICH: Schluss mit lustig

Neugierige bei Unfällen sind nicht nur lästig, jetzt heißen sie auch so / Von Stefan Hupka. Mehr

Donnerstag, 08.08.2019

UNTERM STRICH: Der Präsident und die Eierstöcke

UNTERM STRICH: Der Präsident und die Eierstöcke

Tansanias Staatschef propagiert das Kinderkriegen / Von Johannes Dieterich. Mehr

Mittwoch, 07.08.2019

Weck’ den Süden in dir – warum "Señorita" der Hit des Sommers ist

Glosse

Weck’ den Süden in dir – warum "Señorita" der Hit des Sommers ist

"Señorita" von Shawn Mendes und Camila Cabello ist der Sommerhit des Jahres. Warum? Weil er das volle Programm all dessen bietet, was den Deutschen nicht in die Wiege gelegt worden ist. Mehr


UNTERM STRICH: Gegangen, um zu bleiben

UNTERM STRICH: Gegangen, um zu bleiben

Wenn Musiker Abschied nehmen, heißt das nicht, dass sie wirklich aufhören / Von Peter Disch. Mehr

Dienstag, 06.08.2019

UNTERM STRICH: Wenn die Hoden falsch sitzen

UNTERM STRICH: Wenn die Hoden falsch sitzen

Ein Gericht musste über elementare Mopsfragen entscheiden / Von Niklas Arnegger. Mehr

Montag, 05.08.2019

UNTERM STRICH: Witz komm raus!

UNTERM STRICH: Witz komm raus!

Dortmund hat jetzt einen Automaten, der Lacher-to-go ausspuckt / Von Stephanie Streif. Mehr


MÜNSTERECK: Mehr Farbe im Klassenzimmer

Geschlechterklischees

MÜNSTERECK: Mehr Farbe im Klassenzimmer

Federmäppchen, dicke Bleistifte, Zeichenblock, Farbkasten, Malerkittel, Sportbeutel, -hose, -shirt und -schuhe ... Eltern künftiger Erstklässler können schon mal den Überblick verlieren, was sie ihren Kinder am ersten Schultag in den Ranzen ... Mehr


MOMENT MAL: Nur einer unter vielen

Lauter beste Freunde

MOMENT MAL: Nur einer unter vielen

Ein mit romantisch-verklärtem Augenaufschlag ausgehauchtes "Ich liebe dich" kann beim Gegenüber spontan heftige Glücksgefühle hervorrufen. Ein Effekt freilich, der durch ein vorschnell nachgeschobenes "Ich liebe alle Menschen" umgehend wieder ... Mehr

Samstag, 03.08.2019

Wieso sieht man unter Wasser ohne Taucherbrille unscharf?

Fragen Sie nur!

Wieso sieht man unter Wasser ohne Taucherbrille unscharf?

Das menschliche Auge ist auf das Medium Luft eingestellt. Objekte in der Umgebung sehen wir, weil Lichtstrahlen daran reflektiert werden und in unser Auge fallen. Mehr


UNTERM STRICH: Putten im Haus des Herrn

UNTERM STRICH: Putten im Haus des Herrn

In der zweitältesten Kathedrale Englands kann man Minigolf spielen / Von Michael Saurer. Mehr


LUEGINSLAND: Fresse un gfresse were

Diä elendige Viächer

LUEGINSLAND: Fresse un gfresse were

So isch des in de Nahrungskette, sait mr. Disjohr gits jo bal an allene Pflanze Liis. S einzig wu si nit dra sin isch de Schnittlig un de Rosmarin, des bekummt ene schins nit. Mir hän jo nur e Balkon, aber s isch änewäg zöem devulaufe, wänn ... Mehr


UNTER UNS: Tisch oder Alltagstrott

Vor und nach dem Urlaub

UNTER UNS: Tisch oder Alltagstrott

Es gibt diesen Zustand. Morgens, dasselbe Frühstück wie immer. Derselbe Weg zur Arbeit. Derselbe Schreibtisch wie am Vortag. Abends dieselbe Ehefrau oder derselbe Ehemann. Und im Fernsehen kommt eine Wiederholung. Alles ist statisch. Deshalb ... Mehr


MÜNSTERECK: Sinuskurve des Geschmacks

Neues aus der Modewelt

MÜNSTERECK: Sinuskurve des Geschmacks

Immer wieder erreichen Trends, meist aus fernen Ländern, unsere kleine Welt und lassen uns staunen: Bubble Tea, Fidget Spinner, Mangas. Kaum da, sind sie schon wieder weg. Besonders anfällig für das Auf und Ab, Hin und Her, Hü und Hott ist die ... Mehr


DURCH DIE WOCHE: Zu wenig Kühlung

Die Lifte am Haltinger Steg sorgen nach wie vor für Verdruss und veranlassen manchen BZ-Leser, Kritik zu üben. Einer hat nun aber nicht geschimpft, sondern einen ganz konkreten Vorschlag unterbreitet, um zur Verbesserung der Situation ... Mehr

Freitag, 02.08.2019

Warum schauen Menschen gerne Horrorfilme?

Fragen Sie nur!

Warum schauen Menschen gerne Horrorfilme?

Es lebe das Adrenalin! Bei Horrorfilmen wissen wir, dass der Killer im nächsten Moment hinter der Tür hervorspringt – und erschrecken uns trotzdem. Warum gefällt das vielen Menschen so sehr? Mehr


Nach Freibiertag: Wirtschaftsminister will Freiburgern einen Urlaubstag streichen

Kechs Wochenschau

Nach Freibiertag: Wirtschaftsminister will Freiburgern einen Urlaubstag streichen

Einen ganzen Werktag lang hat das Martinsbräu Freibier ausgeschenkt – mit dramatischen Folgen für das Bruttoinnenstadtsprodukt. Außerdem in der satirischen Wochenschau: Blende, Brothers, Bächle. Mehr


UNTERM STRICH: Wenn outdoor nicht mehr in ist

UNTERM STRICH: Wenn outdoor nicht mehr in ist

Will die Jugend von heute nicht mal mehr spazieren gehen? / Von Stefan Hupka. Mehr


ANGERISSEN: Am Ende nur noch Mitleid

"Woodstock 50"-Fiasko

ANGERISSEN: Am Ende nur noch Mitleid

Dran geglaubt haben schon länger nur noch die Veranstalter. Jedenfalls offiziell. Am Mittwoch, neun Tage vor dem Jahrestag, ist das Jubiläumsfestival "Woodstock 50" nun abgesagt worden. Mit ihm sollte des Originals von 1969, dem Höhepunkt der ... Mehr


MÜNSTERECK: Küssen macht’s kompliziert

In Sommernächten angeweht

MÜNSTERECK: Küssen macht’s kompliziert

Manche freuen sich, dass die sehr warmen Sommernächte überstanden sind. Für die jedoch, die städtisch wohnen, gar über oder gegenüber kleinen Treppchen, Mäuerchen oder niederen Schaufenstersimsen, könnte damit auch eine der liebenswerten ... Mehr


AUCH DAS NOCH: "Bengalische" Feuer und Wehen

Die Fahrt nach Freiburg hätte sich der 23-Jährige aus Dresden diesmal sparen können. Sein Besuch im Amtsgericht am Donnerstag war kurz und nutzlos. Der Mann durfte gleich wieder die Heimfahrt antreten, muss im Oktober aber erneut anreisen. Eins ... Mehr

Donnerstag, 01.08.2019

UNTERM STRICH: Boris, Carrie und das Hündchen

UNTERM STRICH: Boris, Carrie und das Hündchen

Warum dem neuen britischen Premier das Schwanzwedeln gefällt / Von Peter Nonnenmacher. Mehr