Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 05.05.2018

FRAGEN SIE NUR!: Beweglich nur in der Jugend

Drehen sich Sonnenblumen wirklich nach der Sonne? Das Französische ist sich da ganz sicher: "Tournesol" heißt die Sonnenblume in unserem Nachbarland - Sonnendreher. "Das ist der landläufige Glaube, dass die Sonnenblumen ihre Köpfe immer nach ... Mehr


LUEGINSLAND: E gheerigs Spektakel

Polleinvasion

LUEGINSLAND: E gheerigs Spektakel

So schlimm isch es noch nie gsi, sait sogar de Ferschter. Was d Natur zur Zit dusse veanstaltet, isch e gheerigs Spetakel. Vun wege s Friehjohr losst sin blaus Band wider flattre durich d Luft, wie s de Mörike sait. S sin schweefelgääli Wolike, ... Mehr

Freitag, 04.05.2018

Ohne jeden Sinn für pädagogische Fragestellungen

Kommentar

Ohne jeden Sinn für pädagogische Fragestellungen

BZ-Gastbeitrag: Die kommende Datenschutz-Grundverordnung ist ein Bürokratie-Monster, das nur Anwälten und Beratungsfirmen nutzt. Mehr


UNTERM STRICH: Die Neuseeland-Verschwörung

UNTERM STRICH: Die Neuseeland-Verschwörung

Ein Staat kämpft um seinen Platz auf der Weltkarte – rechts unten / Von Alexander Dick. Mehr


Die Stadt hat ihre Lehren aus der Festkrise gezogen

Kommentar

Die Stadt hat ihre Lehren aus der Festkrise gezogen

Freiburg feiert und freut sich auf den Festsommer. Wer im Juli und August daheim bleibt, bekommt was geboten. Das in Redaktionen berühmt-berüchtigte Sommerloch verschwindet angesichts des Veranstaltungskalenders. Kaum ein Wochenende ohne hocken, ... Mehr

Donnerstag, 03.05.2018

Die Zeit zwischen den beiden Wahlgängen ist zu knapp bemessen

Kommentar

Die Zeit zwischen den beiden Wahlgängen ist zu knapp bemessen

Die Briefwahlunterlagen für den zweiten Wahlgang der OB-Wahl sind noch nicht überall angekommen. Doch die Zeit drängt: Nicht alle können auf den letzten Drücker im Rathaus vorbeikommen. Mehr

Mittwoch, 02.05.2018

Verkehrskollaps in der Freiburger City: Entspannung ist machbar

Kommentar

Verkehrskollaps in der Freiburger City: Entspannung ist machbar

Freiburg, Deine Straßen. Auf ihnen zeigen sich an Tagen wie dem Brückentag zwei grundsätzliche Probleme. Mehr


UNTERM STRICH: Pjöngjang-Zeit ist Geschichte

UNTERM STRICH: Pjöngjang-Zeit ist Geschichte

Nordkorea passt seine Uhren wieder denen Südkoreas an / Von Angela Köhler. Mehr


MOMENT MAL: Am Ende des Regenbogens

Im Baumarkt

MOMENT MAL: Am Ende des Regenbogens

Der Baumarkt als solcher ist eine Welt für sich. Aber der Baumarkt spiegelt auch die Welt als solche. Zumindest die der Waren. Ob zehn Sorten Naturjoghurt, Autohersteller, die 67 verschiedene Farben für die Lackierung anbieten - das Angebot ist ... Mehr

Montag, 30.04.2018

Bei so viel Spannung braucht Freiburg mehr Baldrian

Münstereck

Bei so viel Spannung braucht Freiburg mehr Baldrian

Mehr Spannung war selten in der Stadt. Und wahrscheinlich müssen die Apotheken der Stadt zusätzliche Baldrianvorräte ordern, um die allgemeine Anspannung zu dämpfen. Mehr


UNTERM STRICH: Ohne Reue genießen? Geht doch!

UNTERM STRICH: Ohne Reue genießen? Geht doch!

US-Wissenschaftler geben uns Hoffnung: Wer frühstückt, lebt gesünder / Von Franz Schmider . Mehr

Samstag, 28.04.2018

Was ist der Unterschied zwischen Rauch, Qualm und Dampf?

Alltagswissen

Was ist der Unterschied zwischen Rauch, Qualm und Dampf?

Ziehe ich an einer Zigarette, entsteht Rauch, bei einer E-Zigarette wird dagegen Dampf freigesetzt. Per definitionem unterscheiden sich Dampf und Rauch deutlich. Mehr


Der Stühlinger Kirchplatz – ein Platz für ganz viele

Münstereck

Der Stühlinger Kirchplatz – ein Platz für ganz viele

Gäbe es den Stühlinger Kirchplatz nicht, man müsste ihn erfinden: ein öffentlicher Freiraum mit Charme und Stil, Licht und Luft, ein Treffpunkt und Erholungsort für viele Menschen. Mehr


Enteignet Facebook! Eine utopische Idee?

BZ-Gastbeitrag

Enteignet Facebook! Eine utopische Idee?

Nach dem Datenskandal beim US-Internetriesen lohnt sich die Vorstellung, es wäre ganz anders: Facebook wäre ein öffentlich-rechtliches Unternehmen ohne privates Gewinninteresse. Mehr


UNTERM STRICH: Boule in Blue Jeans geht gar nicht

UNTERM STRICH: Boule in Blue Jeans geht gar nicht

Funktionäre verpassen Frankreichs Volkssport eine Kleiderordnung / Von Axel Veiel. Mehr


Stilfrage: "Oh, ist ja gar nicht für mich"

Stilfrage: "Oh, ist ja gar nicht für mich"

Wir leeren den Briefkasten, öffnen automatisch den Stapel Post. Und stellen fest: Wir lesen gerade einen Brief mit vertraulichem Inhalt, der nicht an uns, sondern an einen Nachbarn gerichtet ist. Wir lesen natürlich nicht weiter. Aber was machen ... Mehr

Freitag, 27.04.2018

7 Fakten zum alles entscheidenden zweiten Wahlgang

Kechs Wochenschau

7 Fakten zum alles entscheidenden zweiten Wahlgang

Freiburg fiebert dem zweiten OB-Wahlgang entgegen. Viele Fragen sind noch offen. Die sieben wichtigsten werden endgültig und seriös beantwortet in der satirischen Wochenschau. Mehr


UNTERM STRICH: Liebe 4.0

UNTERM STRICH: Liebe 4.0

Wie sich eine Internetfirma um Paarbeziehungen kümmert / Von Karl-Heinz Fesenmeier. Mehr


MÜNSTERECK: Wunderbar, ein Adebar

Mitten in der Stadt

MÜNSTERECK: Wunderbar, ein Adebar

Junger Mann, schlank, lange Beine, große Klappe sucht ... na gut, vielleicht ist es auch eine Störchin, die an der Kaiser-Joseph-Straße sitzt, das ist aus der Ferne nicht zu erkennen. Wie auch immer: Herr oder Frau Storch hoch oben auf einer ... Mehr

Donnerstag, 26.04.2018

UNTERM STRICH: Für Elke

UNTERM STRICH: Für Elke

Martin Walser ist wieder ein persönliches Buch abhandengekommen / Von Bettina Schulte. Mehr

Mittwoch, 25.04.2018

UNTERM STRICH: Ohne Roboter zum ganzen Möbel

UNTERM STRICH: Ohne Roboter zum ganzen Möbel

Für die Montage von Ikea-Einrichtungsgegenständen gibt es bald Hilfe / Von Ines Alender. Mehr

Montag, 23.04.2018

Wie Wetter und Wahl zusammenhängen

Auch das noch

Wie Wetter und Wahl zusammenhängen

Die Wissenschaft hat festgestellt, dass die Wahlbeteiligung vom Wetter abhängt. Mehr

Samstag, 21.04.2018

Ist die Deutsche Bank einem "Enkeltrickbetrüger" aufgesessen?

Glosse

Ist die Deutsche Bank einem "Enkeltrickbetrüger" aufgesessen?

Die Deutsche Bank hat versehentlich und fälschlicherweise 28 Milliarden Euro überwiesen. Den Deutschbankern ist solch ein Klops nicht zum ersten Mal passiert. Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Jedes Töpfchen hat sein Deckelchen

Warum haben manche Kochtöpfe ein Loch in ihrem Deckel und andere nicht? Alle geschlossenen Töpfe müssen dafür gewappnet sein, dass beim Kochen verstärkt Wasserdampf entstehen kann, der entweichen muss. Wie Gereon Broil vom Institut für ... Mehr


LUEGINSLAND: Vezwickti Ränk

Glick im Unglick

LUEGINSLAND: Vezwickti Ränk

S Schicksal mocht ellimol vezwickti Ränk. So wiä bim Franz, wu nimmi vu sim abglägene Hof mitem Aüto zum Schaffe het welle fahre. D Bushaltestell isch em aber z witt gsi. Wäge dem het er si alt Mofa gnumme, wu s Moterli zwar selli gstotteret het, ... Mehr