Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 16.06.2012

Stilfrage: Gefühle bitte beiseite lassen

Stilfrage: Gefühle bitte beiseite lassen

Gibt es eine höfliche Art und Weise, jemanden auszuladen? Es kommt wie immer drauf an ... Es kommt auf Ihren Status gegenüber dem Gast, der keiner sein soll, an und auf die Personen, die außer ihm gegebenenfalls betroffen sind. Der 19-jährigen ... Mehr


Die erste Frau im All

GEISTESBLITZE: Unsre Büglerin da oben

Der Weg einer Heldin ist umso glanzvoller, je tiefer sie zuvor gefallen ist. So lehrt es uns Hollywood. Doch im echten Leben, in der Wissenschaft zudem, neigt man zu dem Glauben, dass die späteren Nobelpreisträger und Entdecker schon immer auf ... Mehr


E-MAIL: Ihr seid alle Bundestrainer

An: Deutschlands Lehrer

E-MAIL: Ihr seid alle Bundestrainer

Liebe Lehrer, ich weiß, ich war kein vorbildlicher Schüler. Ich habe geschwätzt, gestört, geträumt. Wenn ich dran kam, habe ich gar nichts gewusst oder gleich alles besser. In Mathe war ich eine Katastrophe, in Chemie und Musik nicht besser. ... Mehr


Fragen Sie nur!

Macht fettiges Essen schneller satt als leichte Kost?

"Nein, gar nicht", sagt die Ernährungswissenschaftlerin Anja Binkert. Denn laut der Expertin gibt es kein einfaches Meldesystem im menschlichen Körper, das die aufgenommene Energiemenge in ein entsprechendes Sättigungsgefühl umrechnet. Vielmehr ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Straßenleuchte sticht Plattenbau Bei uns Jungs waren es Flugzeuge, Schiffe, Trucks. Immer stach die Karte mit den meisten PS, der schnellsten Geschwindigkeit. Ästhetisch anspruchsvollere Geister können so ein Quartett jetzt auch mit ... Mehr

Freitag, 15.06.2012

UNTERM STRICH: Regenwölkchen inklusive

UNTERM STRICH: Regenwölkchen inklusive

Feucht und grün sollen die Olympischen Spiele starten / Von Peter Nonnenmacher. Mehr

Donnerstag, 14.06.2012

Langlaster: Gaga-Liner in der Sackgasse

Unterm Strich

Langlaster: Gaga-Liner in der Sackgasse

Der Test mit den Langlastern ist mangels Teilnehmern gescheitert / Von Franz Schmider. Mehr

Mittwoch, 13.06.2012

UNTERM STRICH: Der Fortschritt fordert seinen Tribut

UNTERM STRICH: Der Fortschritt fordert seinen Tribut

Warum wir nicht mehr gleichzeitig Fußballtore bejubeln können / Von Hans-Peter Müller. Mehr

Dienstag, 12.06.2012

UNTERM STRICH: Mal eben die Tochter vergessen

UNTERM STRICH: Mal eben die Tochter vergessen

Warum eine Panne des britischen Premiers einen seiner Minister nervt / Von Peter Nonnenmacher. Mehr


TORHEITEN: Kicken unterm Rettungsschirm

Kein Geld schießt auch keine Tore: Warum die Euro die Eurokrise nicht lösen wird. Mehr

Montag, 11.06.2012

Sonntags in der Marktstraße

URTEILSPLATZ: Überraschung am Morgen

Sonntagmorgen, halb neun in der Stadt. Aus dicken Wolkenkissen fällt leichter Nieselregen. Die Trottoirs in der Marktstraße sind noch hochgeklappt, das Kaffeehaus am Sonnenplatz wartet auf die ersten Frühstücker. Ich ziehe den Schal enger um den ... Mehr

Samstag, 09.06.2012

Warum Krake Paul gegen die Freiburger Wollsau Emma keine Chance hätte

Orakel-Inflation

Warum Krake Paul gegen die Freiburger Wollsau Emma keine Chance hätte

Erinnert sich noch jemand an Paul? Das war dieser Krake, der bei der Weltmeisterschaft 2010 den Ausgang sämtlicher Partien der deutschen Fußballer zutreffend prophezeite. Jetzt gibt’s die Wollsau Emma – und was sagt sie voraus? Mehr


Der Streit um das Feiern

Stadtleben

Der Streit um das Feiern

In Freiburg fällt ein Fest nach dem anderen aus. Nicht mal das EM-Gucken im größten Park der Stadt ist nun erlaubt. Liegt das an zu strengen Auflagen des Ordnungsamts oder wachsen den Veranstaltern die Events über den Kopf? Mehr


GRENZGÄNGER: Der Präsident auf der Wiese

Martin Graff über ein ganz normales Foto von François Hollande

GRENZGÄNGER: Der Präsident auf der Wiese

Ob das Konterfei von Angela Merkel in jeder deutschen Amtsstube zu bewundern ist, weiß ich nicht. J'ai l'impression que non. Mais en France la photo du Président de la République est accrochée au mur der 36 000 Rathäuser. Wenn ein Paar heiratet, ... Mehr


DAS LETZTE WORT: Brangelina der Politik

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Brangelina der Politik

Liegt es am Zusammenwachsen der Welt? An der unausrottbaren Lust der Journalisten, Werbetexter und Schriftsteller am geistreichen Sprachspiel? Oder steckt etwa doch ein objektiver Befund dahinter? Jedenfalls nimmt die Zahl der so genannten ... Mehr


LUEGINSLAND: S isch im arig

wichtig jetz alles z regle: Wer emol s Huus iwernimmt, wer d Vollmacht kriegt, wenn er nimm reecht kaan laufe oder denke, wer was kriegt, wenn er emol tot isch un wer nor fir s Grab sorigt. Vor eme Johr isch im d Frau gstorwe, wu lang ... Mehr


ÜBRIGENS: Hunde-Sherpa

ÜBRIGENS: Hunde-Sherpa

Sollte sich morgen im Wald oberhalb von Friesenheim jemand über eine wandelnde rote Packtasche wundern, sei hier vorauseilend Aufklärung geleistet: Unser einjähriger Labrador "Bolle" ist ein wahres Wuselvieh und Energiewunder. Manch übelmeinender ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum stehen Flamingos oft auf einem Bein?

"Sie verhindern damit, dass sie zu viel Körperwärme verlieren", sagt Reinhold Necker, ehemals Professor für Tierphysiologie an der Ruhr-Universität Bochum. Besonders oft verstecken Flamingos ein Bein nämlich im wärmenden Gefieder, wenn es draußen ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Feindschaft auf Knopfdruck Es gibt Dinge, mit denen sollte man verantwortungsvoll umgehen: scharfe Würzsaucen, Sportwagen, die Atombombe. "TV-B-Gone" gehört auch dazu. Diese handliche Fernbedienung hat nur eine Funktion: Sie schaltet Fernseher ... Mehr

Freitag, 08.06.2012

UNTERM STRICH: Taktik ist Gift

UNTERM STRICH: Taktik ist Gift

Wie der ukrainische Trainer eine blamable Leistung erklärt / Von Laetitia Obergföll. Mehr


Bohrungen für das neue Kino

Auf dem Rappenareal. Mehr

Mittwoch, 06.06.2012

UNTERM STRICH: Richard Wagner auf dem Rechtsweg?

UNTERM STRICH: Richard Wagner auf dem Rechtsweg?

In Israel scheitert der Versuch, ein Konzert mit Musik des antisemitischen Komponisten zu veranstalten / Von Alexander Dick. Mehr

Dienstag, 05.06.2012

UNTERM STRICH: Traumpass unter Capri-Sonne

UNTERM STRICH: Traumpass unter Capri-Sonne

Schweinsteiger erholt sich und liefert dem Boulevard eine Steilvorlage / Von René Kübler. Mehr

Montag, 04.06.2012

UNTERM STRICH: Ungemach auf Schweizer Seen

UNTERM STRICH: Ungemach auf Schweizer Seen

Die weißen Flotten schippern hart an der Pleite entlang / Von Rolf Müller. Mehr


MOMENT MAL!: Prinzesschen auf Reisen

MOMENT MAL!: Prinzesschen auf Reisen

Von Laetitia Obergföll. Mehr