Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 15.10.2012

MOMENT MAL!: Heute schon gelobt?

MOMENT MAL!: Heute schon gelobt?

Von Martina Philipp. Mehr

Samstag, 13.10.2012

DAS LETZTE WORT: Culinaria Intergurka

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Culinaria Intergurka

Altehrwürdige Fußballkampfbahnen werden neuerdings auf so blöde Namen wie Keine-Sorgen-Arena, Easycredit-Park, Glücksgas- oder Mage-Solar-Stadion getauft. Nur selten regt sich noch Widerstand, etwa wenn die Fürther Playmobil-Arena plötzlich ... Mehr


GRENZGÄNGER: Freude, Friede, Eierkuchen

Martin Graff über deutsch-französische Diplomatie

GRENZGÄNGER: Freude, Friede, Eierkuchen

Le 4 octobre, comme chaque année, haben die deutschen Diplomaten in Straßburg ihre Gäste zum deutsch-französischen Imbiss eingeladen. Le 4 et non le 3, fête officielle de la réunification allemande, où ils avaient rendez-vous à Berlin, um mit der ... Mehr


Die erste Blindenschule

GEISTESBLITZE: Reise in die Dunkelheit

Eigentlich möchte Johann August Zeune nach Afrika. Der Gymnasiallehrer ist passionierter Geograph und träumt von einer Expedition auf den fremden Kontinent. Als sich ihm endlich die Chance bietet, an einer Expedition teilzunehmen, wird seine ... Mehr


Lueginsland

De Verkehr früher

D langweiligschd Sach uf de Welt isch s gwese. Hesch Regle glernt. Egal ob Fahrrad oder Audo - fahrsch rechts. Un anderschd isch s nit gloffe. Hesch wisse müsse, was derfsch un au was nidde. Im Audo hesch beim Abbiege de Winker gsetzt; uf em Rad ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Ein Anspitzer fürs Gemüse Die meisten wollen ja nur nett dekorieren. Und sich dafür nicht gleich ein 20-teiliges Schnitzmesserset zulegen oder gar einen VHS-Kurs in "food art" absolvieren. Sie haben auch keine Ambitionen, sich für die nächste ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum reißt Papier in Längsrichtung gerade, quer gehalten aber schräg?

Warum reißt Papier in Längsrichtung gerade, quer gehalten aber schräg? Richtungsweisend für den Riss sind die pflanzlichen Fasern, aus denen Papier heutzutage hergestellt wird. Papiermaschinen sieben den Brei aus Fasern, Wasser und Hilfsstoffen ... Mehr

Donnerstag, 11.10.2012

UNTERM STRICH: Doch noch Geheimagent sein

UNTERM STRICH: Doch noch Geheimagent sein

Yps, eine Kultzeitschrift der 70er und 80er Jahre, feiert ein Revival / Von Katharina Meyer. Mehr

Montag, 08.10.2012

UNTERM STRICH: Kein Weckle unter Denkmälern

UNTERM STRICH: Kein Weckle unter Denkmälern

Ein Speiseverbot für Roms Innenstadt irritiert Touristen / Von Julius Müller-Meiningen. Mehr


Samstag, 06.10.2012

UNTERM STRICH: Der Christo der Papstbänke

UNTERM STRICH: Der Christo der Papstbänke

Der Künstler Marco Schuler will das Zugspitzkreuz verhüllen / Von Bettina Schulte. Mehr


Aus für "Landarzt" und "Forsthaus"

Neue Leichen braucht das ZDF

"Finde es wirklich toll, das es denn Fanclub gibt", radebrecht "BritneyB" im Forum der Homepage des "offiziellen Forsthaus-Falkenau-Fanclubs" am 2. September 2009. Räumt aber gleich danach ein: "Nur leider ist hier recht wenig los. Das finde ich ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum vergilben Bücher?

Warum vergilben Bücher? Gerade alte Bücher, die vor mehr als 50 Jahren hergestellt wurden, bestehen teilweise noch aus Papier mit hohem Holzanteil. Einer der Hauptbestandteile von Holz ist das sogenannte Lignin, das dem Holz Festigkeit verleiht. ... Mehr


"Lex Buck" für den Nobelpreis

GEISTESBLITZE: Warteliste für den Olymp

"Es war Wang Lungs Hochzeitstag" - mit diesem Satz beginnt einer der härtesten Kämpfe der Literaturwissenschaft. Dabei ist es eigentlich ein guter erster Satz für einen Roman. Die Autorin Pearl Sydenstricker Buck begrüßte damit 1930 die Leser ... Mehr


LUEGINSLAND: In dr Kapälle

Unser Südtiroler Wirt, dr Mahlknecht Werner, het is gfiährt. Noch eme lange Wäg dur e herrligi Natür simmer z Steinegg am e Kapällili akumme. Uf em Altarduech isch gstande: "Maria mit dem Kinde lieb, uns allen deinen Segen gib!" Do het mer mi ... Mehr


E-MAIL: Oh Lotte, wer ist schon Lolita?

An: Sandra Dittert, Geschäftsführerin von Aboutbooks GmbH

E-MAIL: Oh Lotte, wer ist schon Lolita?

Hallo Frau Dittert (so redet man sich doch an im Net, oder?), auf der Suche nach - tja, nach was eigentlich? - bin ich auf einer Ihrer Homepages gelandet. Also der von lovelybooks.de , die Sie laut Impressum zu verantworten haben. Und da ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Lade-Station für den Bücherwurm Der klassische Büchermensch und das Smartphone, das will nicht so recht zusammenpassen. Intuitiv verabscheut er das Geklicke, Gewische und Getatsche, er will Papier zwischen den Fingern spüren. Irgendwann ist er ... Mehr

Dienstag, 02.10.2012

UNTERM STRICH: War Jesus auch ein Deutscher?

UNTERM STRICH: War Jesus auch ein Deutscher?

Rio de Janeiros Christus-Statue leuchtet Schwarz-Rot-Gold / Von Dominik Bloedner. Mehr

Samstag, 29.09.2012

UNTERM STRICH: Hokuspokus vor Gericht

UNTERM STRICH: Hokuspokus vor Gericht

Freiburger Richter untersagen hochtrabende Werbung / Von Franz Schmider. Mehr


DAS LETZTE WORT: Karotten mit Röntgenblick

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Karotten mit Röntgenblick

Sagt die Mutter, Spinat mache kleine Kinder stark wie Popeye und das Löffelchen jetzt sei für Oma, essen selbst Suppenkasper brav. Das ist jetzt auch ernährungswissenschaftlich belegt. Nach einer Studie der Cornell University steigern lustige ... Mehr


GRENZGÄNGER: Das elsässische Weltwunder

Martin Graff über Oma Carolines Plan, die Rallye-Weltmeisterschaft im Elsass zu sprengen

GRENZGÄNGER: Das elsässische Weltwunder

Es gibt zwei Ereignisse, qui font perdre leur sang-froid journalistique à mes Kollegen du journal Les Dernières Nouvelles d'Alsace und der Zeitung L'Alsace: Militärparaden im Elsass und der Elsassaufenthalt des bolides der ... Mehr


Ein weltberühmtes Foto

GEISTESBLITZE: Luftiges Pausenbrot

Jeder kennt die elf Bauarbeiter, die auf einem Stahlträger sitzend ihre Mittagspause machen - und ihre Füße in 200 Metern Höhe über Manhattan baumeln lassen. Sie rauchen Zigaretten, lesen Zeitung und plaudern. Doch die Geschichte des Bildes blieb ... Mehr


LUEGINSLAND: De Boss

"In Romania Madam is Boss!" erklärt de Trajan uns uff Englisch, luegt mit große Auge in de Ruckspiigel un wartet uff ä Reaktion. Er kutschiert uns vum Fluegplatz ins rumänische Bergland un will sich schlau mache, ob's de Mannslitt in Ditschland ... Mehr


Fragen Sie nur!

Hilft ein Schnaps nach dem Essen wirklich bei der Verdauung?

Hilft ein Schnaps nach dem Essen wirklich bei der Verdauung? Er verleiht vor allem ein besseres Gefühl. Denn ein Schnaps betäubt kurzfristig die Magennerven, die ansonsten die Information über den vollen Magen Richtung Gehirn weiterleiten und uns ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Mund auf: Der "Popinator" kommt Im Schlaraffenland fliegen ja bekanntlich gebratene Tauben durch die Gegend. Man muss nur noch den Mund aufmachen und runterschlucken. Im wirklichen Leben klappt das mit den Tauben noch nicht, bei Popcorn schon. ... Mehr