Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 24.12.2012

Studie: Senioren sind mit ihrem Leben zufrieden

Untersuchung

Studie: Senioren sind mit ihrem Leben zufrieden

Demenz, Einsamkeit, Krankheit – ist das das Alter? Nein, zeigt eine Umfrage des Allensbach-Instituts. Sie zeigt, dass Senioren aus ihrer Sicht ein zufriedenes und abwechslungsreiches Leben führen. Mehr


UNTERM STRICH: Das Geheimnis der Banker

UNTERM STRICH: Das Geheimnis der Banker

Ein Schweizer Geldhaus verlangt eine Verwaltungsgebühr für nichts / Von Franz Schmider. Mehr


MOMENT MAL!: Zwischen den Jahren

MOMENT MAL!: Zwischen den Jahren

Von Heidi Ossenberg. Mehr

Samstag, 22.12.2012

UNTERM STRICH: Oh, mein Gott

UNTERM STRICH: Oh, mein Gott

Ministerin Schröders verunglückter Neutralisierungsversuch / Von Karl-Heinz Fesenmeier. Mehr


DAS LETZTE WORT: Der Rettung eine Gasse

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Der Rettung eine Gasse

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat viel Kritik für ihre "Rettungsroutine" einstecken müssen. Außer seinem Erfinder Wolfgang Bosbach (CDU) kennt so gut wie niemand das Wort des Jahres. Nur der Spiegel verwendete es 1975 schon einmal ... Mehr


GRENZGÄNGER: Gérard Depardieu und Sankt Augustin

Martin Graff über die Grenzgänge der Ikone des französischen Films

GRENZGÄNGER: Gérard Depardieu und Sankt Augustin

Als im April 2000 Gérard Depardieu dem Papst begegnete, le Saint-Père posa sa main sur la Schulter de l'acteur und sagte ihm: "Tu es Saint Augustin!" Die Szene entstammt nicht meiner Fantasie. Der Vatikan liebäugelte mit einem Filmprojekt. ... Mehr


GEISTESBLITZE: Happy Birthday, CC

Die erste geklonte Katze

GEISTESBLITZE: Happy Birthday, CC

Als ihre größte wissenschaftliche Leistung gilt ihre Geburt. Das können nicht viele von sich sagen. Dementsprechend verlief das folgende Leben von CC recht unspektakulär. CC ist die erste geklonte Katze der Wissenschaftsgeschichte. Heute vor elf ... Mehr


LUEGINSLAND: Ganz klei?

Debei sei, wenn ebbis ganz kleis uf d Welt kunnt - sell isch doch ganz groß! S Pflänzli, wo us de Erde spitzelt, s Dierli oder s Menschli. Wenn s Samekörnli keimt. Wenn in de Mamme s Menschekindli ufgoht, bis sie ihr riese Bauch vor sich her ... Mehr


Aufs Klo? Nicht ohne mein Handy!

Ist ja 'n Ding

Aufs Klo? Nicht ohne mein Handy!

Aufs Klo? Nicht ohne mein Handy! Wer in Japan mal muss, wird meist verwöhnt. Beheizbare Klobrille, wohltemperierter, individuell dosierbarer Reinigungsstrahl aufs Gesäß: das ist Standard auf der Insel. Neuerdings ist es ratsam, ein Smartphone ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum bekommen manche Menschen eine Gänsehaut, wenn sie über die Haut eines Pfirsichs streichen oder wenn Kreide an der Tafel kratzt?

Warum bekommen manche Menschen eine Gänsehaut, wenn sie über die Haut eines Pfirsichs streichen oder wenn Kreide an der Tafel kratzt? "Das grelle Quietschen von Kreide an der Tafel löst bei uns einen Schreckreiz aus (Warum quietscht Kreide an der ... Mehr

Dienstag, 18.12.2012

UNTERM STRICH: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

UNTERM STRICH: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Weshalb Berlins Finanzsenator in Schwierigkeiten steckt / Von Katja Bauer. Mehr

Montag, 17.12.2012

UNTERM STRICH: Die Heilsarmee beim Grand Prix

UNTERM STRICH: Die Heilsarmee beim Grand Prix

Die Schweiz schickt sechs Uniformierte nach Malmö / Von Thomas Steiner. Mehr


Samstag, 15.12.2012

UNTERM STRICH: Seid ihr noch zu retten?

UNTERM STRICH: Seid ihr noch zu retten?

"Rettungsroutine" wurde zum Wort des Jahres 2012 gekürt / Von Johannes Adam. Mehr


LUEGINSLAND: Erwin Dold

Ich liis fascht niä d Dodesazeige, aber mi Fraü alli Dag. S isch no ke halb Johr här, do han ere iber d Schultere gluegt un liis dr Namme Erwin Dold. Was? Eh des isch doch... Ich liis witer: Buchenbach, un ass er e Sägwärk gha het... Also doch. ... Mehr


Das erste Rendezvous im All

GEISTESBLITZE: Date mit einem Astronauten

Der Mond kommt näher. Zwei Männer sitzen in einem Raumschiff und warten auf das erste Treffen mit einem anderen Raumschiff im All. Es hat drei Versuche gebraucht, sie hier hoch in den Orbit zu bekommen. Hoffentlich, so bangen die beiden, geht ... Mehr


Stilfrage: Öfter mal Nein sagen

Stilfrage: Öfter mal Nein sagen

Ständig überrumpeln mich Kollegen und drücken mir unangenehme Aufgaben aufs Auge. Wie kann ich auf ein so unhöfliches Verhalten höflich reagieren? Es wäre unhöflich, die Kollegen bei der Chefin anzuschwärzen oder in Anwesenheit Dritter zu ... Mehr


E-MAIL: Erst an Weihnachten auspacken!

An den Marsroboter Curiosity

E-MAIL: Erst an Weihnachten auspacken!

Hi Curiosity, hast du da oben auf dem Mars mitgekriegt, was für ein Theater das war hier unten? Zuerst hat John Grotzinger, dein Chef bei der Nasa, von historischen Entdeckungen geraunt. Bingo: Die Medien waren sofort hellwach. Mars macht ... Mehr


ÜBRIGENS: Monsieur Abo

Über die Weihnachtszeit besuche ich in diesem Jahr meine Eltern in der Heimat an der Mosel. Damit in der Zwischenzeit mein Briefkasten nicht überquillt, leite ich mein BZ-Abo solang an eine soziale Einrichtung weiter. Das habe ich früher auch ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum klebt der Duschvorhang am Körper?

Warum klebt der Duschvorhang am Körper? Sobald das Wasser aufgedreht ist, kommt der Duschvorhang näher und man wird ihn nicht mehr los, bis man das Wasser wieder abdreht. Denn solange es läuft, reißen die Wassertropfen im Strahl auf Grund der ... Mehr


Häkeldessous für Luxuslady

Ist ja 'n Ding

Häkeldessous für Luxuslady

Häkeldessous für Luxuslady Als Luxuslady noch ein kleines Mädchen war, verging kein Adventstag ohne die bohrende Frage: Mama, was bekomme ich zu Weihnachten? Das ging so lange, bis die Mama entnervt sagte: wollene Unterhosen. Dann war Schluss ... Mehr

Mittwoch, 12.12.2012

Das Glück aus der Schnapszahl

Unterm Strich

Das Glück aus der Schnapszahl

Heute ist Hochzeit der Heiraten – kurz vor dem Weltuntergang Mehr

Samstag, 08.12.2012

DAS LETZTE WORT: Schreie in der Jubelbox

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Schreie in der Jubelbox

Der neue Freiburger Mömax-Möbelmarkt wird gerade mit tollen Jubelrabatten eröffnet. Der Tagesbefehl "Länger jubeln, weniger zahlen" soll Kunden, die Geiz geil finden und keine Peinlichkeit scheuen, dazu animieren, sich in einer klapprigen ... Mehr


GRENZGÄNGER: Seelenmassage in Soultzeren

Martin Graff über eine Erste-Hilfe-Aktion für den angeschlagenen François Hollande

GRENZGÄNGER: Seelenmassage in Soultzeren

Am vergangenen Donnerstag landete der Hubschrauber von François Hollande entre deux tempêtes de neige devant notre ferme à Soultzeren. Der Pilot hissa le Président sur son Rücken comme un sac de patates. Valérie tippelte hinterher. François ... Mehr


Die Raumsonde Pioneer 6

GEISTESBLITZE: 12 758 Tage Unendlichkeit

Mit 35 fängt für manche das Leben erst richtig an. Für Raumsonden ist da in der Regel alles schon gelaufen. Umso überraschter sind die Techniker der US-Raumfahrtagentur Nasa, als es ihnen gelingt, Kontakt zur Sonde Pioneer 6 aufzunehmen. Das war ... Mehr