Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 26.05.2012

GRENZGÄNGER: Moderevolution in der Regierung

Martin Graff über die neue französische Ministerin Cécile Duflot

GRENZGÄNGER: Moderevolution in der Regierung

Die Regierung von François Hollande hat eins geschafft qui mérite le respect: la parité. Alle Achtung. Oma Caroline hat ihm als Dankeschön eine Ladung Münsterkäse au "Château", wie le palais de L'Elysée von Einheimischen genannt wird, geschickt. ... Mehr


Fragen Sie nur!

Wofür brauchen wir eigentlich unsere Ohrmuscheln?

Ein Selbstversuch gibt Einblick: Schließen Sie die Augen und lassen Sie eine andere Person in die Hände klatschen. Wissen Sie, ob das Klatschen auf Kopf- oder eher Hüfthöhe stattgefunden hat? Meist kann man das gut feststellen und liegt mit der ... Mehr


Das Parseval-Luftschiff

GEISTESBLITZE: Immer mal was Neues

Die Geschichte erinnert sich gerne an die Ersten. Zu denen zählte August von Parseval nicht. Im Luftschiffbau war er Zweiter hinter Zeppelin (der eigentlich auch nicht der Erste war). Aber er war auch keiner der Hartnäckigen, die in Erinnerung ... Mehr


Eine Begegnung

UND AUSSERDEM: Morgenstern mit Schleife

Die zwei Schulkinder ahnen wohl nicht, was sie ausgelöst haben, als sie einem älteren Herrn auf offener Straße in Müllheim ein Geschenk machten. Ein Stück zusammengerolltes Papier, mit einer Schleife gehalten, darin verpackt ein ... Mehr


ÜBRIGENS: Baby mit Hut

Betrachten Sie mal das historische Foto links ganz genau. Betrachten Sie den Gesichtsausdruck der Oberschopfheimer Schüler, als dieses Bild vor bald 100 Jahren entstand. Niemand lacht! Im Gegenteil: Alle scheinen recht ernst dreinzuschauen. Einen ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Familienfrieden im Badezimmer Sie finden es unerträglich, wie Ihr halbstarker Nachwuchs die Zahnpastatube zurichtet, sie in der Mitte quetscht, statt behutsam von hinten eine angemessene Portion rauszudrücken? Von Zuschrauben nach Gebrauch ... Mehr

Freitag, 25.05.2012

UNTERM STRICH: Wie der Hase läuft

UNTERM STRICH: Wie der Hase läuft

Was den Lindt-Schokohasen vom Playboy-Bunny unterscheidet / Von Dominik Bloedner. Mehr

Donnerstag, 24.05.2012

UNTERM STRICH: Der Mensch ist keine Ratte

UNTERM STRICH: Der Mensch ist keine Ratte

Selbst Männer reagieren auf Stress nicht nur mit Flucht oder Kampf / Von Niklas Arnegger. Mehr

Dienstag, 22.05.2012

UNTERM STRICH: So ein Affe!

UNTERM STRICH: So ein Affe!

Ein schwedischer Schimpanse ist so listig wie ein Mensch und plant seine Überfälle im Voraus / Von Hannes Gamillscheg. Mehr

Montag, 21.05.2012

Samstag, 19.05.2012

UNTERM STRICH: "Ich kenne nur noch Bayern..."

UNTERM STRICH: "Ich kenne nur noch Bayern..."

Gestern für Dortmund, heute für München: Fans haben es nicht leicht/ Von Alexander Dick. Mehr


E-MAIL: Das ist Fußballunterversorgung :(

An die Programmdirektoren von Sat 1

E-MAIL: Das ist Fußballunterversorgung :(

Sehr geehrte Damen und Herren, ich weiß ehrlich gestanden nicht, was Sie sich bei Ihren Programmplänen rund um das Finale der Champions League zwischen den Bayern und Chelsea in München an diesem Samstagabend gedacht haben. Es ist schließlich ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum wird mancher Honig fest?

Honig ist eine Zuckerlösung, die hauptsächlich aus Wasser, Glucose (Traubenzucker) und Fructose (Fruchtzucker) besteht. Schuld am Festwerden des Honigs ist die Glucose, denn sie fällt aus und bildet Kristalle, wenn ihre Konzentration einen ... Mehr


ÖPNV in Müllheim

EIN WORT DAZU: Friedhofsbus reicht nicht

Es wäre eine große Enttäuschung, wenn sich die neue Bürgermeisterin nicht in gebotenem Maße um den öffentlichen Nahverkehr kümmern würde. Es ist auch kaum vorstellbar. Aus mehreren Gründen: weil gute Verbindungen von Bus und Bahn ein Standvorteil ... Mehr


Verschollen in der Arktis

GEISTESBLITZE: Wo ist John?

Vor 167 Jahren ging John Franklin verloren. Franklin war ein bekannter Polarforscher. Einen Namen hatte er sich mit der Kartierung der Nordküste Kanadas gemacht. Doch Großbritannien litt unter dem Verlust der Vormachtstellung seiner Seemacht. ... Mehr


LUEGINSLAND: Kinkilistall

"Ooh, Mama, ich mecht aü eso eins", han ich bättlet, wänn i emol e nätts Hindli oder Kätzli gsähne hän. "He nai, mer hän doch scho viäri", het mi Mueter drno gsait un uns Kinder drmit gmeint. Wänns noch uns Gschwischtrig gange wär, hätte mer ... Mehr


Stilfrage: Hartnäckig, aber höflich

Stilfrage: Hartnäckig, aber höflich

Ich habe meinen Prof per E-Mail um einen dringenden Termin zur Besprechung meiner Hausarbeit gebeten, er hat jetzt seit fünf Tagen nicht geantwortet. Hat er die Mail nicht bekommen? Darf ich ihn "erinnern?" ? Es ist kein guter Stil, wenn eine ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Den gibt's nicht im Elektronikmarkt In dieser Rubrik wollen wir alle Leser ansprechen, auch diejenigen, bei denen es auf den einen oder anderen Tausender nicht ankommt. Deshalb heute dieser 32-Gigabite-USB-Stick des Genfer Juweliers La Maison ... Mehr

Freitag, 18.05.2012

UNTERM STRICH: Ein Beifahrer namens Brandy

UNTERM STRICH: Ein Beifahrer namens Brandy

Volltrunkene Fahrer, marode Karossen – Südafrika hat eine der höchsten Unfallraten der Welt / Von Johannes Dieterich. Mehr

Mittwoch, 16.05.2012

UNTERM STRICH: Männer in Wolken

UNTERM STRICH: Männer in Wolken

Hinter dem Vatertag steckt nicht der Deutsche Brauerbund / Von Niklas Arnegger. Mehr

Dienstag, 15.05.2012

François und die Geheimnummer

Unterm Strich

François und die Geheimnummer

Was passieren kann, wenn Frankreichs Atomcode den Besitzer wechselt / Von Martin Graff. Mehr

Montag, 14.05.2012

UNTERM STRICH: Knackis stehen auf wilde Miezen

UNTERM STRICH: Knackis stehen auf wilde Miezen

Wie Tiere Menschen therapieren – und was darauf folgen kann / Von Charlotte Janz. Mehr


Samstag, 12.05.2012

UNTERM STRICH: Ist Sylt noch zu retten?

UNTERM STRICH: Ist Sylt noch zu retten?

Strandurlauber sollen künftig den Sand selbst mitbringen / Von Dominik Bloedner. Mehr


DAS LETZTE WORT: Schildbürgerstreiche

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Schildbürgerstreiche

Als Hagen sich vor zwei Jahren den Beinamen "Stadt der FernUniversität" gab, legte der nordrhein-westfälische Innenminister sein Veto ein. Das war nicht falsch: Eine Stadt sollte nicht unbedingt mit ihrer Bildungsferne werben, zumal selbst Käffer ... Mehr