Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 04.02.2013

Rosa für die Jungsecke

Moment mal!

Rosa für die Jungsecke

Von Laetitia Obergföll. Mehr

Samstag, 02.02.2013

Lueginsland

Jetz tschill halt

mol, Anja, het d Muetter zue de Toochter gsait, wu si nit numme de Muetter, sundern au de andere Fahrgäscht im Abteil im Zu e guets Wiili lang uf d Nerve gange-n-isch. Un die Anja het sofort vestande, was d Muetter het welle, het s tatsächlig ... Mehr


ÜBRIGENS: Bedacht

Aller Voraussicht nach wird auf dem Gelände der Kfz-Werkstatt Martin Ziegler an der nördlichen Friesenheimer Kronenstraße kein Norma-Discounter errichtet. Das haben wir in dieser Woche berichtet. Ein Gemeinderat aus Friesenheim hat im Gespräch ... Mehr


Stilfrage: Aber bitte ohne Kinder!

Stilfrage: Aber bitte ohne Kinder!

Freunde haben sich bei uns für ein paar Tage eingeladen. Wie mache ich ihnen klar, dass sie willkommen sind, aber bitte ihre Kinder daheim lassen sollen?? Für vorbeugende Formulierungen wie "Ihr beide ... herzlich willkommen" ist es jetzt zu ... Mehr


E-MAIL: Das muss sich ändern!

An die Tüten- und Preisschilderfabrikanten --

E-MAIL: Das muss sich ändern!

Hallo Sie Hersteller, wie ist es eigentlich, wenn Sie auf einer Party gefragt werden: Was machen Sie so beruflich? Und dann sagen müssen: Ich bin Plastiktütenhersteller. Oder: Ich produziere Preisschilder zum Aufkleben. Egal, wie das dann ... Mehr


Fragen Sie nur!

Gibt es auch Südlichter?

Gibt es auch Südlichter? "Ja, im Prinzip gibt es genauso viele Südlichter wie Nordlichter", erklärt der Sonnenphysiker Dirk Soltau vom Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik in Freiburg. Die sogenannten Polarlichter entstehen letztlich durch ... Mehr


Diese japanischen Turbonudeln sind in acht Sekunden weich

Ist ja 'n Ding

Diese japanischen Turbonudeln sind in acht Sekunden weich

Hier kommt die Turbonudel Aus Italien kommt die Pasta, deren Kochzeit sich, alteuropäisch gemächlich, nach Minuten bemisst. Die Amerikaner haben das Fast Food erfunden - und jetzt legen die Japaner ein Produkt vor, dem keiner von beiden das ... Mehr

Donnerstag, 31.01.2013

Krümelmonster erpresst Bahlsen: Dieser Keks wird kein leichter sein

Unterm Strich

Krümelmonster erpresst Bahlsen: Dieser Keks wird kein leichter sein

Krümelmonster erpresst Bahlsen mit einem gestohlenen Riesenkeks / Von Nadine Zeller. Mehr

Montag, 28.01.2013

Samstag, 26.01.2013

Empathie aus dem Hinterhalt

Florian Kechs Wochenschau

Empathie aus dem Hinterhalt

Meiner Meinung kommt der Winter zu schlecht weg. Ich registriere sogar Anzeichen einer latenten Winterfeindlichkeit. Und ich glaube, das hat auch was mit der Sprache zu tun. Wer hat eigentlich diesen hässlichen Begriff "Blitzeis" erfunden? Bei ... Mehr


Abseiling statt Seilhüpfen

Martin Halters Sprachkritik

Abseiling statt Seilhüpfen

Turnvater Jahn, der Feind welschen Fremdwortgeklingels, hätte sich nie träumen lassen, dass selbst in deutschen Turnvereinen Seilhüpfen heute Rope Skipping und Sprossenwandklettern Indoor Climbing heißt. Gerhard Polt machte sich einst über die ... Mehr


Der Sturm der Liebe blieb aus!

Martin Graffs Grenzgänger

Der Sturm der Liebe blieb aus!

Oma Caroline ist zornig aus Berlin zurückgekommen où elle a travaillé comme Sprach-Coach de François Hollande et de Angela Merkel. Abgemacht war que monsieur le Président de la République française Deutsch spricht et que madame la Chancelière de ... Mehr


Lueginsland

Wirsch närrsch

S goht scho degege, wenn der e Narr bisch. Bin i gfrogt wore: Ja meinsch jetz e Narr wo in re Zunft isch? I frog: Muss mer in ere Zunft sei, zum Narr sei? Scho krieg i d Antwort: Waisch, wie Zunft-Narre sich drum reiße, Großkopfete e Narre-Kapp ... Mehr


ÜBRIGENS: Wo ist Jelic?

Wann haben Sie den Friesenheimer Pfarrer Steffen Jelic zuletzt gesehen? Ist er noch am Ort? Hat vielleicht schon jemand eine Vermisstenanzeige aufgegeben? Wir sind jedenfalls ratlos. Vergangene Woche Montag, also vor knapp zwei Wochen, haben wir ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum wachen Kleinkinder fast immer vor ihren Eltern auf?

Warum wachen Kleinkinder fast immer vor ihren Eltern auf? Bitter für die Eltern: Es liegt vor allem an den Erziehungsberechtigten selber. Der Psychologe Dieter Riemann, Professor für klinische Psychologie und Psychotherapie am ... Mehr


Schneekanonen für den Hausgebrauch: Hol dir den Winter ins Haus

Ist ja 'n Ding

Schneekanonen für den Hausgebrauch: Hol dir den Winter ins Haus

Hol dir den Winter ins Haus Der Winter ist ja auch nicht mehr, was er mal war. Macht nix. Fällt kein Schnee, machen wir uns eben selber welchen - mit dieser Schneekanone für den Hausgebrauch. Okay, echter Schnee kommt da nicht raus, es ... Mehr

Donnerstag, 24.01.2013

UNTERM STRICH: Filibuster beim Filibuster

Schwierige Verfahrensdebatten im amerikanischen Kongress / Von Jens Schmitz. Mehr

Dienstag, 22.01.2013

UNTERM STRICH: Mit Haltung tapseln

UNTERM STRICH: Mit Haltung tapseln

Das Blitzeis lehrt uns ein klein wenig über den richtigen Weg / Von Martina Philipp. Mehr

Montag, 21.01.2013

Neues Outfit für die russische Armee: Fußlappen ade

Unterm Strich

Neues Outfit für die russische Armee: Fußlappen ade

Russlands Armee verpasst sich ein neues Outfit nach US-Vorbild / Von Elke Windisch. Mehr


Beim Friseur

Moment mal!

Beim Friseur

Offiziell würde das niemand aus der Branche zugeben. Aber hinter vorgehaltenem Glätteisen bestätigen viele Haarkünstler: Horror des Coiffeurs, dein Name ist Frau. Mehr


Lueginsland

Glimakatastrof

Dr Wii-Johrgang 1811 isch schiints dr bescht im ganze 19. Johrhundert gsii. Anne 1822 het z Rothwiil dr Hirzewirt scho am 30. Mai neijs Griäsewasser brännt un am 17. Aügüscht hän si am Hänkebärg afange herbschte. Aber s het aü anderi Johr gää: ... Mehr

Samstag, 19.01.2013

GRENZGÄNGER: Brückentraum

GRENZGÄNGER: Brückentraum

Harald Kraus, Bürgermeister von Eschbach, und Fabienne Stich, Madame le Maire von Fessenheim, veröffentlichen die zweisprachige Zeitung "Le pont - die Brücke", weil sie an Europa glauben. Am 1. August 2012 saßen beide am Rhein, Fabienne schaute ... Mehr


Fragen Sie nur!

Sprechen Franzosen wirklich schneller als Deutsche?

Sprechen Franzosen wirklich schneller als Deutsche? "Das Französische ist tatsächlich minimal schneller als das Deutsche", sagt Gertraud Fenk-Oczlon, Leiterin des Instituts für Sprachwissenschaft und Computerlinguistik an der Universität ... Mehr

Freitag, 18.01.2013

Dem Meeresboden gleichgemacht

Unterm Strich

Dem Meeresboden gleichgemacht

Das ZDF versenkt auf einer "Heute"-Karte Kaliningrad in der Ostsee / Von Ulrich Krökel. Mehr

Donnerstag, 17.01.2013

MENSCHEN VON HIER: Die Anatomievorlesung hält sie gut aus

MENSCHEN VON HIER: Die Anatomievorlesung hält sie gut aus

Rebecca Schneider ist mit ihren 17 Jahren eine von mehr als 100 minderjährigen Studierenden an der Universität Freiburg. Mehr