Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 05.10.2017

Berlins Mariannenplatz soll zur Hälfte nach Rio Reiser benannt werden

Unterm Strich

Berlins Mariannenplatz soll zur Hälfte nach Rio Reiser benannt werden

Prinzessin soll König weichen / Von Katja Bauer Mehr

Mittwoch, 04.10.2017

UNTERM STRICH: Gierige Algorithmen

UNTERM STRICH: Gierige Algorithmen

Monopoly-Fans können jetzt mit dem Computer konkurrieren / Von Markus Hoffmann. Mehr

Montag, 02.10.2017

UNTERM STRICH: Eigenlob stinkt – Geld nicht

UNTERM STRICH: Eigenlob stinkt – Geld nicht

Proust schrieb Hymnen auf seine Werke und zahlte für ihr Erscheinen / Von Bettina Schulte. Mehr

Sonntag, 01.10.2017

Verbrennt der Körper beim Lernen Kalorien?

Fragen Sie nur!

Verbrennt der Körper beim Lernen Kalorien?

Das menschliche Gehirn ist tatsächlich ein großer Energiefresser: Knapp ein Fünftel unseres Energieverbrauchs in Ruhe entfällt auf unser Denkorgan. Bedeutet das, das man abnimmt, wenn man viel lernt? Mehr

Samstag, 30.09.2017

UNTERM STRICH: Die Models sollen Metro fahren

UNTERM STRICH: Die Models sollen Metro fahren

Der autofreie Sonntag in Paris fällt dieses Jahr mitten in die Modewoche / Von Axel Veiel. Mehr


LUEGINSLAND: Was isch e Wahrzeiche?

Freiburger Bobbele

LUEGINSLAND: Was isch e Wahrzeiche?

Au! Sell sodd i jetz erkläre? Also i bin jo e Freiburger Bobbele. Un bei uns deheim het s immer gheiße, dass e richtigs Bobbele im St. Elisabeth-Krankehaus an de Dreisam uf d Welt komme isch. I bin aber kei Wahrzeiche un muss mei Nas nit höher ... Mehr


Stilfrage: Wegschauen oder Reden?

Stilfrage: Wegschauen oder Reden?

Gerade beobachtete ich im Supermarkt, wie eine alte Dame ein Döschen Katzenfutter in ihrer Tasche verschwinden ließ. Hätte ich das der Geschäftsleitung melden sollen? Diebstahl in Supermärkten ist ein Kostenfaktor. Erst kürzlich war in der ... Mehr

Freitag, 29.09.2017

Die sterbende Untertasse

Unterm Strich

Die sterbende Untertasse

Warum ein kleines Stück Eleganz allmählich verschwindet / Von Katja Bauer Mehr


Die letzte Herausforderung

Die letzte Herausforderung

BZ-GASTBEITRAG: Ruth Gleissner-Bartholdi fordert ein von Respekt getragenes neues Nebeneinander von Jung und Alt. Mehr

Donnerstag, 28.09.2017

Unternehmensberater nutzt Wolfgang Beltracchis Talent

Unterm Strich

Unternehmensberater nutzt Wolfgang Beltracchis Talent

Nun fälscht er ganz legal / Von Bettina Schulte Mehr

Mittwoch, 27.09.2017

Dienstag, 26.09.2017

Darum ist ein Gefängnisausbruch nicht strafbar

Unterm Strich

Darum ist ein Gefängnisausbruch nicht strafbar

Erfahrene Schließer, pardon, Justizvollzugsbeamte, wissen es: Des Häftlings stärkstes Pfand ist nicht die Waffe, Säge oder Feile – es ist die Zeit. Mehr

Montag, 25.09.2017

WIR MÜSSEN REDEN: Vom Umgang mit Texten

Die Zeitung und ihre Nachrichtenagenturen

WIR MÜSSEN REDEN: Vom Umgang mit Texten

Nachrichtenagenturen sind für manche Leserinnen und Leser eine zweifelhafte Informationsquelle. Dieser Ruf ist unverdient. Denn sie sind das Informationsnetz, das Journalisten brauchen, um ihre eigenen Schwerpunkte zu setzen. Die Deutsche ... Mehr


Einkaufen und Kochen: Von wegen Abwechslung

Moment mal

Einkaufen und Kochen: Von wegen Abwechslung

Radicchio, kernlose Trauben, Buttermilchjoghurt, fettreduzierte Chips - das steht eigentlich immer auf meinem Einkaufszettel. Oft muss es bei der Butter oder dem Ketchup sogar die gleiche Marke sein; Alternativprodukte haben wenig Chancen. Diese ... Mehr

Samstag, 23.09.2017

Kommentar

Theresa Mays Brexit-Rede: Viel Tamtam, wenig Substanz

Stellen Sie sich vor, Ihre Ex schlägt ein Treffen in Florenz vor, im romantischen Rahmen eines alten Klosters. Dort will sie über „gemeinsame Geschichte, gemeinsame Herausforderungen und eine gemeinsame Zukunft“ reden. Mehr


UNTERM STRICH: Wenn andere mehr Freunde haben

UNTERM STRICH: Wenn andere mehr Freunde haben

Eine amerikanische Studie entlarvt einen Trugschluss / Von Karl-Heinz Fesenmeier. Mehr


Vekarde: Hinter s Wort gluegt

Lueginsland

Vekarde: Hinter s Wort gluegt

Vor kurzem isch mir wieder emol e Wort begegnet, wu wahrschiints nimmi viel kenne: Vekarde. So kammer here: "Geschtert z Obe isch am Stammdisch de Hansjerg vekardet wore". Dodemit will mr sage, dass der Mann - nit ganz freiwillig - fir e ganze ... Mehr

Freitag, 22.09.2017

Bier - ein facettenreiches Gebräu

Unterm Strich

Bier - ein facettenreiches Gebräu

Bier macht glücklich, zu viel Bier macht dick / Von Holger Knöferl Mehr

Donnerstag, 21.09.2017

Essen Grün-Wähler gerne Pizza?

Unterm Strich

Essen Grün-Wähler gerne Pizza?

Was die Umfrage eines Online-Bringdienstes zu Tage fördert Mehr


Wie aus der Zeit gefallen

Wie aus der Zeit gefallen

BZ-GASTBEITRAG: Klaus Leisinger sieht die UNO in schlechter Verfassung – und hält sie doch für unverzichtbar. Mehr

Mittwoch, 20.09.2017

Stuttgart soll die stressärmste Stadt der Welt sein

Unterm Strich

Stuttgart soll die stressärmste Stadt der Welt sein

Ist es eine Wahrnehmungsstörung oder ein wissenschaftlicher Rundungsfehler? Die Studie einer Textilreinigungs-App kommt zu dem diskussionswürdigen Ergebnis, dass Stuttgart die stressärmste Stadt der Welt sei. Mehr

Dienstag, 19.09.2017

Warum schreiben Kinder ganze Wörter spiegelverkehrt?

Fragen Sie nur!

Warum schreiben Kinder ganze Wörter spiegelverkehrt?

"Spiegelverkehrte Schrift ist bei Schulanfängern ganz normal", sagt Urs Moser, Geschäftsführer des Instituts für Bildungsevaluation an der Universität Zürich. Mehr



Bundesgelder für Orchester

ANGERISSEN: Was heißt denn Exzellenz?

Normalerweise fördert der Bund keine Orchester - weil Länder- und Kommunensache. Da klingt die bei der Bundeskulturbeauftragten angesiedelte Initiative "Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland" mit 27 Millionen Euro über eine Laufzeit von fünf ... Mehr

Montag, 18.09.2017

Britische Pässe, made in der EU?

Unterm Strich

Britische Pässe, made in der EU?

Brexit-Befürworter ärgern sich über europäische Konkurrenz Mehr