Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 18.10.2014

Lueginsland

Wie sie heißt?

Also wie d Gschicht heißt, muss i no nit wisse. S sodd aber ebbis bassiere. Gern schbannend. I loss sie eifach los laufe. Geh! So. Jetz isch sie los. I ladsch ere hinde nooch. Des will i wisse. Lauft ins Städtli. Gut, dass sie bei Rot schdeh ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Der Gummibär für die ganze Abteilung Lieben Sie Gummibärchen und können den Mund nicht voll genug bekommen? Ist der gesamte Päckchenvorrat mal wieder ratzfatz weggefuttert? Dann holen Sie sich am besten dieses kapitale Exemplar ins Büro. Es ... Mehr

Freitag, 17.10.2014

UNTERM STRICH: Die Vermessung der Wüste

UNTERM STRICH: Die Vermessung der Wüste

Ein Kamel kartographiert für Google Sanddünen / Von Julia Dreier. Mehr

Mittwoch, 15.10.2014

Wake-up-Challenge: Schön im Bett

Unterm Strich

Wake-up-Challenge: Schön im Bett

Die Wake-Up-Challenge soll mit Selfies Kindern in Syrien helfen / Von Nadine Zeller. Mehr

Dienstag, 14.10.2014

Samstag, 11.10.2014

Unterm Strich

Red Bull verleiht doch keine Flügel

Der Brausehersteller Red Bull zahlt nach einer Klage viel Geld / Von Jens Schmitz. Mehr


38!

Kechs Wochenschau

38!

Der SC Freiburg ist so seriös wie der FC Bayern. Diese Erkenntnis verdanken wir unserem Oberbürgermeister Dieter Salomon. Die Staatsanwaltschaft hat sich beim OB umgehend für den versteckten Hinweis bedankt. Ausflüge des SC-Präsidenten in die ... Mehr


E-MAIL: Ehrlich, ich steh auf euch!

An die Enden meiner unteren Gliedmaßen

E-MAIL: Ehrlich, ich steh auf euch!

Liebe Füße, irgendwie ist es wie mit Nachbarn, denen man seit Jahren ständig begegnet, mit denen man sich aber bislang kein einziges Mal unterhalten hat - sieht man mal von in den Kragen genuschelten "Gutnmorn" und "Hllo" ab. Auch wenn ich es ... Mehr


Diese Oper muss aus dem Spielplan

ANGERISSEN: Carmen gefährdet die Gesundheit

Im Sommer haben wir im französischen Fernsehen einen Spielfilm gesehen, zu dessen dramaturgischem Bestandteil offenbar auch der Alkoholkonsum gehörte. Das war nicht weiter problematisch, weil der Sender gesundheitsbesorgt eine Banderole ... Mehr


Lueginsland

Landslit

In Anatoliä hets großi Dänkmäler vu dr griächische un remische Epoche, wu hit vu Millione bsuecht un agluegt wäre, aber aü gleini, abglägini, wu nit soviil los isch. Vor 34 Johr hän sich iberal Fugs un Has Guetnacht gsait; des Land isch halber im ... Mehr


Stilfrage: Halten Sie Balance!

Stilfrage: Halten Sie Balance!

Wir hatten zu unserer Hochzeit - in großem Stil - langfristig schriftlich eingeladen. Von Bekannten bekamen wir eine Absage per SMS: "Können nicht kommen". Ist das stillos oder in Ordnung? Nach dem Gesetz der Balance erfolgt die Antwort auf ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Ein Lippenstift unter Strom Wissen Sie, was eine Clutch ist? Das sind die kleinen Täschchen für den großen Auftritt, bevorzugt am Abend. Frau klemmt sie wie ein Kuvert unter die Finger oder den Oberarm. Ziemlich schlank, so eine Clutch, und ... Mehr

Mittwoch, 08.10.2014

(K)ein Marsch für den Minister

Unterm Strich

(K)ein Marsch für den Minister

Heeresreform à la Österreich: Weniger Militärkapellen? / Von Alexander Dick. Mehr

Dienstag, 07.10.2014

Unterm Strich

Kein Kredit für Ben Bernanke

Warum der Ex-US-Notenbankchef sein Haus nicht refinanzieren darf / Von Jens Schmitz. Mehr

Montag, 06.10.2014

UNTERM STRICH: Die Farbe der Krawatte

UNTERM STRICH: Die Farbe der Krawatte

Politische Bekenntnisse werden am Hals getragen / Von Karl-Heinz Fesenmeier. Mehr


Lanz geht – Kerner kommt?

ANGERISSEN: Auf Golf VI folgt Golf V

5,48 Millionen. Selbst der unbeliebteste "Tatort"-Ermittler im Ersten - Reto Flückiger aus Luzern - hat im Schnitt gut zwei Millionen mehr Zuseher als Markus Lanz mit seiner drittletzten Ausgabe von "Wetten, dass..?" am vergangenen Samstag. Eine ... Mehr


SchönenUrlaub noch

Moment mal!

SchönenUrlaub noch

Von Karlheinz Schiedel. Mehr

Sonntag, 05.10.2014

Wo kommt die geheimnisvolle Pille her?

Glosse

Wo kommt die geheimnisvolle Pille her?

Vielleicht kennen Sie die Situation: Im Alltag passieren manchmal geheimnisvolle Dinge, über die man grübelt und in der Familie diskutiert, ohne zu einer vernünftigen Erklärung zu kommen. So geschehen bei uns - mitten in Freiburg. Mehr

Samstag, 04.10.2014

UNTERM STRICH: Wütende alte Männer

UNTERM STRICH: Wütende alte Männer

Besser spät als nie, und manchmal muss man es eben rauslassen / Von Dominik Bloedner. Mehr


DAS LETZTE WORT: Rettet das Semikolon!

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Rettet das Semikolon!

Satzzeichen sind immer auch Zeichen der Zeit und unterliegen daher konjunkturellen Schwankungen. Während Ausrufezeichen, Doppelpunkt und Deppenapostroph auf dem Vormarsch sind, ist etwa der träge Binde- und Gedankenstrich akut gefährdet. Auch der ... Mehr


GRENZGÄNGER: Oma macht Kulturpolitik

Martin Graff über Frankreichs Einladung zur Frankfurter Buchmesse

GRENZGÄNGER: Oma macht Kulturpolitik

Der Chef der Frankfurter Buchmesse, Jürgen Boss, hatte im Sommer 2013 Frankreich für 2017 eingeladen. Le directeur de la foire avait écrit au premier ministre, dem Außenminister, dem Kultusminister, bref, schriftlich betrachtet: großer Bahnhof. ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Tun Sie's im Sitzen, Liegen oder Knien Zwischen den Liebhabern von E-Books und herkömmlichen Büchern mögen Welten liegen, doch eins haben sie gemein: Sie lieben es bequem, nicht intellektuell, versteht sich. Die Rede ist hier von der optimalen ... Mehr

Donnerstag, 02.10.2014

UNTERM STRICH: Marmelade statt Millionen

UNTERM STRICH: Marmelade statt Millionen

Warum nicht jeder fast 40 Jahre Lotto spielen muss / Von Martina Philipp. Mehr

Mittwoch, 01.10.2014

UNTERM STRICH: Gleichheit für Pilotenköpfe

UNTERM STRICH: Gleichheit für Pilotenköpfe

Lufthansa-Piloten müssen künftig keine Mütze mehr tragen / Von Christian Rath. Mehr

Montag, 29.09.2014

Machen Engel Angst?

Unterm Strich

Machen Engel Angst?

Menschen, die an Engel glauben, gehen weniger Risiken ein / Von Nadine Zeller. Mehr