Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 16.03.2013

E-MAIL: Sammle Kärtchen, verkaufe nichts

An alle kärtchenverteilenden Gebrauchtwagenhändler

E-MAIL: Sammle Kärtchen, verkaufe nichts

Hey Jungs, ihr habt ja recht: Ich fahre ein älteres Auto. Es ist eher eckig als rund, mehr Kiste als Ei. Die Heizung braucht eine Ewigkeit zum Warmwerden, die Außenspiegel klappen noch nicht automatisch ein und beim Rückwärtsfahren piepst ... Mehr

Donnerstag, 14.03.2013

Plagiatsvorwürfe der "Titanic" gegen Guttenberg-Satire: Wer zuletzt lacht, hat’s erdacht

Unterm Strich

Plagiatsvorwürfe der "Titanic" gegen Guttenberg-Satire: Wer zuletzt lacht, hat’s erdacht

Plagiatsvorwürfe der "Titanic" gegen Guttenberg-Satire / Von Gabriele Schoder. Mehr

Mittwoch, 13.03.2013

Der Streit über den heimischen Räucherschinken eskaliert

Unterm Strich

Der Streit über den heimischen Räucherschinken eskaliert

Regionales liegt im Trend. Schwarzwälder Schinken aufs Brot, Mund auf, Mund zu, kauen, lecker – und die heimische Wirtschaft gestärkt. Diese naive Freude gönnt der organisierte Verbraucherschutz den Verbrauchern nicht länger. Mehr

Dienstag, 12.03.2013

Alkoholtests in Frankreich: Ausgepustet

Únterm Strich

Alkoholtests in Frankreich: Ausgepustet

Die Beerdigung findet in aller Stille statt. Ein paar Worte im Gesetzblatt, mehr Würdigung ist nicht. Was soll man auch Gutes über die am Montag offiziell zu Grabe getragene Verpflichtung des Autofahrers sagen, auf Frankreichs Straßen ... Mehr


Münstereck

Facebook allenthalben: Süchtig nach dem Zeitdieb

Wer mit der Zeit geht, landet früher oder später bei Facebook und verliert dort selbige. Denn Zeit ist eine Kategorie, die dieses angeblich soziale Netzwerk nicht kennt. Es gibt zwar einen Anfang, wenn man sich registriert, aber kein Ende. Das ... Mehr

Montag, 11.03.2013

Dreyfus-Affäre: Irgendwann kommt alles heraus

Unterm Strich

Dreyfus-Affäre: Irgendwann kommt alles heraus

Frankreich stellt Top-Secret-Dokumente zur Dreyfus-Affäre ins Internet / Von Axel Veiel. Mehr

Samstag, 09.03.2013

Sparkassen vs. Bank Santander: Wenn Banken rot sehen

Unterm Strich

Sparkassen vs. Bank Santander: Wenn Banken rot sehen

Sparkassen und die Bank Santander streiten um eine Farbe / Von Karl-Heinz Fesenmeier. Mehr


Gummistiefel statt Gucci

Martin Halters Sprachkritik

Gummistiefel statt Gucci

Lange Zeit tummelten sich auf den Bestsellerlisten fast nur noch Wolkenfängerinnen, Wanderhuren, Safranhändlerinnen und Orangenprinzessinnen. Aber alle seltenen Frauenberufe sind heute auserzählt: Die lesenden Frauen haben genug von Hexen, Pest ... Mehr


Autorentreffen im Münstertal: In Oma Carolines Lesehütte

Martin Graffs Grenzgänger

Autorentreffen im Münstertal: In Oma Carolines Lesehütte

Vor zehn Jahren baute ich, zusammen mit Opa Ernest, eine Lesehütte für Oma Caroline. Genauer gesagt, Oma "befahl" uns de construire une cabane de lecture. Les vöux de ma grand-mère sont toujours des ordres. Nous avons construit la Lesehütte ... Mehr


Lueginsland

Hallo!

Krieg ich jetz allbot as Antwort, wenn i eberem Guete Morige, Guete Taa oder Guete-n-Owe sag. Meistens nit vun ältere Lit, sundern vun junge - awer au selle ältre, wu meine si mießte jung sii un jedi Modi mitmache un des nor ganz krass oder geil ... Mehr


ÜBRIGENS: Wegzug I

Am Rande der Vorstellung des neuen Friesenheimer Wirtschaftsförderers kommentierte Bürgermeister Armin Roesner nochmals den Wegzug der Firma Kohler aus der Gemeinde: "Das ist ein Schlag für uns." Wie berichtet, wird die Firma Kohler von ihrem ... Mehr


Hilfreiche Prisma-Brille: Knick in der Optik

Ist ja 'n Ding

Hilfreiche Prisma-Brille: Knick in der Optik

Hilfreich: ein Knick in der Optik Wer morgens mit steifem Genick erwacht, weil der Krimi so spannend war, dem kann geholfen werden - mit dieser speziellen Prisma-Brille. Sie lenkt den Blick um 60 Grad nach unten ab, ohne dabei das Bild zu ... Mehr

Freitag, 08.03.2013

Ikone der Emanzipation: Skal, Miss Sophie!

Unterm Strich

Ikone der Emanzipation: Skal, Miss Sophie!

Wie aus einer 90-Jährigen eine Ikone der Emanzipation wurde / Von Heidi Ossenberg. Mehr

Donnerstag, 07.03.2013

Französisches Umweltbewusstsein: Bald wird es dunkel in Paris

Unterm Strich

Französisches Umweltbewusstsein: Bald wird es dunkel in Paris

In Frankreichs Schaufenstern geht das Licht aus. Von ein bis sieben Uhr früh soll in Dunkelheit versinken, was bisher Nachtschwärmer erfreute. Mehr

Mittwoch, 06.03.2013

Wenn Ärzte werben

Unterm Strich

Wenn Ärzte werben

Das Image der Berufsgruppe soll im TV aufgebessert werden / Von Bernhard Walker. Mehr

Dienstag, 05.03.2013

Unisex-Toiletten in Berlin: Jedem eine eigene Kloschüssel

Unterm Strich

Unisex-Toiletten in Berlin: Jedem eine eigene Kloschüssel

Warum ein Berliner Bezirk Unisex-Toiletten einführen will / Von Dietmar Ostermann. Mehr

Montag, 04.03.2013

Unrund, aber gesund

Moment mal!

Unrund, aber gesund

Von Heidi Ossenberg. Mehr

Samstag, 02.03.2013

ÜBRIGENS: Wintercamping

ÜBRIGENS: Wintercamping

Bald beginnt wieder die Campingsaison auf dem Platz am Baggersee in Schuttern. Am 1. April wird geöffnet. Dann kommen wieder viele Urlauber nach Friesenheim, um dieses sonnenverwöhnte schöne Stück Baden zu erkunden. Dabei steht fest: Camping von ... Mehr


Stilfrage: Kult oder Kultur?

Stilfrage: Kult oder Kultur?

Als Lehrerin habe ich oft Schwierigkeiten, die Schülerinnen und Schüler zum Absetzen ihrer Kopfbedeckungen im Unterricht zu bewegen. Könnten Sie mir über das Argument "Das gehört sich nicht" hinaus Schützenhilfe geben? In meiner Schulzeit ... Mehr


E-MAIL: Trauen Sie sich, da geht noch mehr!

An die Intendanten der ARD

E-MAIL: Trauen Sie sich, da geht noch mehr!

Werte Damen und Herren, ich muss es jetzt mal sagen: Ich bin noch immer ein glühender Anhänger des öffentlich-rechtlichen Rundfunksystems. Ja, ja, es wird viel herumgenörgelt, und im Grunde glaubt jeder Kritiker ein besserer Intendant zu sein. ... Mehr


LUEGINSLAND: E Draimli Friälig

S Frollein will Schi fahre. Hör mer uf, sait s Onkele, Winter will i keine meh! Un s Frollein fahrt in eim furt nuf in d Berg. Wenn sie in ihri Schi-Klamodde steigt, schüttelt s Onkele bloß verzweifelt de Molli un jomert: Losse mer di halt fahre ... Mehr


Fragen Sie nur!

Wie viele Helium-Luftballons kann man einem Kind in die Hand drücken, ohne dass es davonfliegt?

Wie viele Helium-Luftballons kann man einem Kind in die Hand drücken, ohne dass es davonfliegt? "Ab etwa 5000 Ballons sollten Sie ein kleines Kind besser nicht mehr aus den Augen lassen", warnt Hanspeter Helm, Leiter der Abteilung für Molekül- ... Mehr


Putzroboter für Tablets und Smartphones

Ist ja 'n Ding

Putzroboter für Tablets und Smartphones

Wischen und wischen lassen Wir Smartphone- und Tabletuser wischen zwar gerne übers Display, aber das Putzen, so ganz analog mit dem Lappen, vereinbart sich mit unserem Selbstverständnis als Hightech-Heroes überhaupt nicht. Es wurde also ... Mehr

Donnerstag, 28.02.2013

Hoher Besuch

Zu Gast in der Lahrer BZ-Redaktion

Hoher Besuch

25 evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Kirchenbezirk Lahr, an der Spitze Dekan Rainer Becker, haben ihren monatlichen Pfarrkonvent in der Lahrer BZ-Lokalredaktion abgehalten. Neben dem Informationsaustausch ging es auch ums Kennenlernen ... Mehr

Dienstag, 26.02.2013

Portugiesisches Kampflied: Singen gegen die Krise

Unterm Strich

Portugiesisches Kampflied: Singen gegen die Krise

Mit einem Kampflied verleihen die Portugiesen ihrer Wut Ausdruck / Von Martin Dahms. Mehr